Wohngebäudeversicherung-Ratgeber

Ein Haus ist tagtäglich vielen Gefahren ausgesetzt. Blitzeinschläge, Feuer, Sturm, Leitungswasser, Hagel sowie Überschwemmungen (um nur einige Risiken zu nennen) können große Schäden anrichten. Im schlimmsten Fall kann das Ihren finanziellen Ruin bedeuten! Deshalb sollte jeder verantwortungsbewusste Mensch, der ein gewerbliches Unternehmen führt oder ein eigenes Haus besitzt, über eine Gebäudeversicherung verfügen.

Deutschland wird von den meisten Versicherungsgesellschaften in zwei Sturmzonen eingeteilt. Hausbesitzer nördlich der Linie Köln-Hannover-Berlin müssen mehr zahlen.

Wohngebäude­versicherung
Testsieger und mehr als 200
Tarifkombinationen im Vergleich