Stromvergleich

Mehr als 12.000 Strom­tarif­kom­binationen ver­gleichen und bis 40% Strom­kosten sparen
bis 700€ sparen
  • Bewertungen: 1937 GELD.de
    99.64%
    zufriedene Kunden
    4.54/5.0
oder

Stromvergleich 2017 - bis 700 Euro im Jahr sparen!

Ein Stromvergleich ist ganz einfach und hilft, den passenden Stromanbieter unter unzähligen zu finden und viel Geld zu sparen. Denn der Trend ist eindeutig: Die Strompreise steigen und belasten Ihre Haushaltskasse. Ziehen Sie teurem Strom den Stecker! Seit der Liberalisierung des Strommarktes ist es für Verbraucher ein Kinderspiel, mit einem Stromvergleich den günstigsten Stromtarif zu wählen und die Kostensteigerung abzubremsen.

Mit dem Stromvergleich kinderleicht Geld gespart

Damit sich die Suche nach dem richtigen Anbieter nicht zu schwierig gestaltet, gibt es den Online-Stromvergleich auf GELD.de. Sie brauchen nur zwei Angaben: Ihre Postleitzahl und Ihr jährlicher Stromverbrauch in kWh genügen, um sich einen Überblick über alle infrage kommenden Tarife zu verschaffen. Wie hoch Ihr Stromverbrauch pro Jahr in Kilowattstunden ist, entnehmen Sie einfach Ihrer letzten Jahresabrechnung. Alternativ können Sie nach Anzahl der Personen im Haushalt mit einem Mausklick auswählen und die auf Durchschnittswerte zurückgreifen.

Worauf ist bei der Tarifauswahl zu achten?

Beim Strompreisvergleich sollten Sie neben dem Preis auch auf die Laufzeit achten. Eine Laufzeit von 12 Monaten ist bei den meisten Stromtarifen üblich und auch empfehlenswert. Denn sie ermöglicht zum einen eine günstige Stromversorgung und zum anderen noch genug Flexibilität, um relativ zeitnah auf günstigere Angebote oder einen geänderten persönlichen Bedarf reagieren zu können. Auch die Stiftung Warentest empfiehlt eine solche Einstellung beim online Stromvergleich.

Die meisten Stromversorger bieten Boni an, mit denen sich die jährlichen Gesamtkosten zum Teil drastisch senken lassen. Vielen Stromkunden ist ein Neukundenbonus wichtig. Üblicherweise wird dieser nach Abschluss eines Belieferungsjahres gutgeschrieben. Zusätzlich gewähren einige Anbieter noch einen Sofortbonus, der im Gegensatz zum Neukundenbonus innerhalb eines bestimmten Zeitraums (meist zwei Monate) an den Kunden überwiesen wird. Beim GELD.de-Stromvergleich werden sämtliche Boni und Vergünstigungen mit den Gesamtkosten verrechnet. Das erleichtert deutlich, den günstigsten Tarif zu finden. Sie können diese Funktion aber auch ausschalten.

wichtige Tarifkriterien

  • Vertragslaufzeit von 12 Monaten
  • kurze Kündigungsfrist
  • Preisgarantie
  • monatliche Zahlungsweise
  • Tarif ohne Kaution
  • kurze Anschlusslaufzeit

Normale und eingeschränkte Preisgarantie

Wer preislich nichts dem Zufall überlassen und daher lieber auf Nummer sicher gehen möchte, entscheidet sich für einen Tarif mit Preisgarantie. Hierbei muss zwischen normaler und eingeschränkter Preisgarantie unterschieden werden. Die normale Preisgarantie berücksichtigt alle Komponenten des Strompreises, wie sie oben bereits dargestellt wurden. Kunden können damit also sicher sein, über die gesamte Laufzeit hinweg jeden Monat den gleichen Betrag zu zahlen. Bei einer eingeschränkten Preisgarantie werden Steuern, Abgaben und Umlagen (wie z.B. die EEG-Umlage) nicht berücksichtigt. Das bedeutet, dass sich der Preis auch während der vertraglichen Laufzeit - wenn auch meist nur geringfügig - ändern kann.

Monatliche Zahlungsweise reduziert Stromkosten

Sie haben die Wahl. Wann wollen Sie Ihren Strom bezahlen? Einmal im Jahr? Halbjährlich? Quartalsweise? Soll Ihre Stromrechnung möglichst niedrig sein, ist eine monatliche Zahlweise des Beitrags zu empfehlen. Denn bei dieser fällt der Strompreis aufs Jahr gerechnet niedriger aus, als wenn Sie einmal im Jahr Ihre Stromrechnung begleichen. Nutzen Sie unseren Stromrechner und vergleichen Sie die Angebote.

Ökostrom doppelt lohnenswert: Grüner Strom im Stromvergleich

Schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe: Geld sparen und der Umwelt Gutes tun, indem Sie sich für einen Ökostromanbieter entscheiden. Ökostrom zählt heutzutage längst nicht mehr zu den Exoten unter den Stromtarifen, der nur Umweltschützer und Enthusiasten anzieht. Rund 3 Millionen Haushalte haben sich allein in Deutschland bereits für einen solchen Tarif entschieden, um damit einen wertvollen Beitrag zu Klima- und Umweltschutz zu leisten. Das Preisniveau hat sich dem normaler Stromtarife mit Energie aus konventioneller Erzeugung weitestgehend angeglichen. Teilweise gibt es den grünen Strom sogar deutlich günstiger.

Stromanbieterwechsel und Kündigung - einfacher als gedacht!

Ein Stromanbieterwechsel ist übrigens einfacher, als Sie vielleicht denken. So wird beispielsweise die Kündigung beim alten Anbieter gleich vom neuen Stromversorger mit übernommen. Auch die Versorgungssicherheit ist zu jeder Zeit garantiert und sogar gesetzlich geregelt. Die Belieferung vom alten zum neuen Stromanbieter geht nahtlos ineinander über. So müssen Sie nicht befürchten, plötzlich im Dunkeln zu sitzen.

Worauf warten Sie also noch? Machen Sie jetzt den Strompreisvergleich mit GELD.de und freuen Sie sich über wirklich günstigen Strom in Ihrem Zuhause!