AXA Gebäude­versicherung

AXA Gebäudeversicherung Der AXA Konzern zählt zu den größten Versicherern in Deutschland. Eine längst etablierte Größe ist die AXA Gebäudeversicherung. Diese gibt es mit umfangreichen Leistungen als Basisschutz oder maßgeschneidert nach dem persönlichem Versicherungsbedarf.

Leistungen und Tarife der AXA Wohngebäudeversicherung

Versichert ist im Rahmen der AXA Wohngebäudeversicherung nicht nur der eigentliche Baukörper. So sind Einbauten wie sanitäre Installationen und Fußbodenheizung ebenso versichert, wie Gebäudebestandteile, z.B. Markisen und Antennenanlagen. Angeboten wird die AXA Gebäudeversicherung in zwei Variationen. Der günstigere Tarif bietet eine Absicherung gegen die klassischen Gefahren Feuer, Leitungswasser und Sturm/Hagel. Im Vergleich dazu sieht der bessere Tarif auch Versicherungsschutz bei grober Fahrlässigkeit sowie Gefahren wie Erdrutsch, Schneedruck oder Lawinen vor. Zudem gelten Mehrkosten für alters-/behindertengerechten Wiederaufbau sowie Wasserableitungsrohre außerhalb des versicherten Grundstücks als mitversichert.

Anhand unterschiedlicher Bausteine lässt sich der Versicherungsschutz bedarfsgerecht erweitern. Diese lassen sich zudem nach Belieben miteinander kombinieren. Über einen solchen Baustein gelten etwa alle Gefahren mitversichert, die nicht speziell ausgeschlossen sind. Auch lassen sich Glasbruchschäden sowie Elementargefahren wie Überschwemmung, Erdbeben oder Rückstau absichern. Über den Notfallservice bietet die AXA Gebäudeversicherung hingegen Schutz bei Notfallsituationen wie etwa Schlüsselverlust oder Rohrverstopfung. Speziell für Besitzer von Photovoltaikanlagen hält die AXA einen weiteren Baustein bereit.

Erfahrungen und Tests

Unabhängige Tests belegen, dass die AXA Gebäudeversicherung zu den besten am Markt zählt. Laut der Zeitschrift Stiftung Warentest gehören die Tarife dieses Versicherungsunternehmens zu den empfehlenswerten Gebäudeversicherungen. Grund hierfür ist die Mitversicherung zahlreicher Zusatzleistungen. Auch die Zeitschrift Focus Money vergab mit der Note 1,5 eine ausgezeichnete Bewertung. Dieses Ergebnis basiert auf Auswertungen des Analysehauses Franke&Bornberg. Im Vergleich zu den Tarifen vieler Mitbewerber zählen die Tarife der AXA zu den weniger günstigen Angeboten. Dies hatte zuletzt auch die Zeitschrift Ökotest unterstrichen.
Auf GELD.de können Sie Tarife zur Gebäudeversicherung berechnen.

Wohngebäude­versicherung
Testsieger und mehr als 200
Tarifkombinationen im Vergleich