DSL 6000

Jetzt DSL-Tarife vergleichen, richtig sparen und bis zu 300 € Sofortbonus sichern!
bis 500€ sparen
  • Bewertungen: 1934 GELD.de
    99.64%
    zufriedene Kunden
    4.54/5.0

DSL 6000 - Der Tarif für Einsteiger

DSL 6000 ist mittlerweile der Einsteiger-Tarif, welcher an beinahe allen Anschlüssen in Deutschland angeboten werden kann. Der klassische DSL-Anschluss wird direkt über die Kupferleitung des Telefonanbieters realisiert und lässt sich somit leicht einrichten. Die Bezeichnung DSL 6000 bezieht sich auf die maximal angebotenen Download-Geschwindigkeiten von 6 Mbit/s. Mit einem DSL 6000 Anschluss kann beispielsweise eine Datei mit der Größe von 1000 MB in knapp über 22 Minuten heruntergeladen werden. Die Upload-Raten liegen bei diesem Tarif deutlich darunter und betragen - abhängig vom Anbieter und der Anbindung - zwischen 500 und 600 Kbit/s. Da dieser DSL-Anschluss technisch recht geringe Anforderungen stellt, kann dieser von den meisten Anbietern an vielen Standorten in Deutschland angeboten werden.

DSL 6000 im Vergleich

DSL 6000 wird in verschiedenen Variationen von den verschiedenen Anbietern beworben. Häufig wird der Tarif als Komipaket mit Telefon- und Internet-Flat angeboten, doch auch reine DSL-Anschlüsse werden von den meisten Anbietern problemlos realisiert. Mit dem DSL 6000 Vergleich auf GELD.de können Sie schnell und ohne viel Aufwand die verschiedenen Anbieter für Ihre Region in ihren Leistungen vergleichen und den attraktivsten DSL 6000 Tarif für Sie finden. So können Sie unter anderem nicht nur die Preise der verschiedenen Verträge und Angebote vergleichen, sondern auch die Extras und Sonderkonditionen auf einen Blick in Relation setzen. So fällt der Vergleich auch ohne technische Kenntnisse leichter.

DSL 6000 Anschluss - Was kann ich damit machen?

Mit einem 6000er DSL-Anschluss können Sie die unterschiedlichsten Dienstleistungen im Netz nutzen. Sie können zumindest in SD problemlos Videos streamen, Webseiten schnell aufrufen und auch Downloads in akzeptabler Zeit durchführen. Selbst für Online-Spiele ist eine 6000er Leitung zumeist problemlos ausreichend, da es hier mehr auf die Anbindungsgeschwindigkeit als um die Höhe der Datenübertragungsraten ankommt. Im direkten Vergleich mit DSL 16.000 und DSL 25000 wirkt DSL 6000 deutlich langsamer. Beim Streaming von Online-Inhalten oder Internet-TV überzeugen die stärkeren Tarife nochmals deutlich. Vor allem dann, wenn mehrere Personen gleichzeitig die Internetleitung nutzen, kann es zu deutlichen Einbußen bei der Übertragungsgeschwindigkeit kommen. Welcher DSL-Tarif in Frage kommt, hängt somit sowohl von den eigenen Ansprüchen als auch von der technischen Verfügbarkeit vor Ort ab.

Flatrate mit 6 MBit/s