Wie sicher ist mein Geld auf einem Tagesgeldkonto?

In der Regel unterliegen Einlagen auf Tagesgeldkonten der Einlagensicherung.

Die Einlagensicherungsgrenze beträgt in der EU 90% der Einlagensumme, allerdings maximal für 20.000 €. Einige Banken gehören einem weiteren freiwilligen Einlagensicherungsfonds an und können dadurch eine höhere Einlagensicherung bieten.

Begrenzen Sie Ihre Anlagen, wenn möglich auf den Garantiebetrag, damit Ihr Geld ausreichend gesichert ist.

Weitere Informationen zum Tagesgeld Vergleich finden Sie in unseren FAQ

Tagesgeld­vergleich
Tägliche Verfügbarkeit Ihres
Anlagebetrages!