Schon ab 83 €* monatlich

Private Krankenversicherung Rechner

Testsieger & mehr als 1000 Tarifkombinationen im Vergleich
  • Jetzt Patient 1. Klasse werden
  • Chefarztbehandlung und weltweiter Krankenschutz
  • Vergleich ist kostenlos und unverbindlich
    Unsere Auszeichnungen:
  • getestet
  • ausgezeichnet
  • Bewertungen: 1933 GELD.de
    99.64%
    zufriedene Kunden
    4.54/5.0
* Gilt nur für Altersgruppe 16-20 sowie für Auszubildende bis 33, mit Selbstbehalt 1.200 Euro p.a., ohne Altersrückstellungen.

Private Krankenversicherung

Tarifoptionen
  • Erwachsener
  • Kind(er)
  • Erwachsener mit Kind(er)
,
,
,
TT.MM.JJJJ
TT.MM.JJJJ
TT.MM.JJJJ

Ihre persönlichen Angaben werden über eine sichere Verbindung ( SSL) gesendet!
Warum fragen wir das?

Sie können bestimmen, wann Ihr Versicherungs­schutz beginnen soll.

Hinweis zur Auswahl

Sollten Sie derzeit noch versichert sein, wählen Sie den Ver­sicher­ungs­beginn so, dass sich Ihre Vor­ver­sicher­ung und Ihre zu­künf­tige Versicherung maximal 1 Tag überschneiden.

Warum fragen wir das?

Bitte geben Sie an, welcher Berufs­gruppe Sie angehören. Für bestimmte Berufsgruppen gibt es gesonderte Tarife.

Hinweis zur Auswahl

Ihr Beruf und Ihr Einkommen entscheiden darüber, ob sie eine private Kranken­versicherung oder eine Zusatz­kranken­versicherung abschließen können.

Warum fragen wir das?

Je höher die Selbstbeteiligung, desto günstiger ist der Beitrag. Die Selbst­beteiligung ist der maximale Betrag, den Sie bei einem Schaden selbst übernehmen.

Beispiel (bei vereinbarter Selbst­beteiligung von 150 Euro)

Leistungshöhe: 800 €
Ihre Zahlung: 150 €
Zahlung des Versicherers: 650 €

Hinweis zur Auswahl

Angestellte, die vom Arbeitgeber 50% der Beiträge zur privaten Krankenversicherung erhalten, sollten eine niedrige Selbst­beteiligung wählen.
Selbstständige allerdings können Beiträge sparen, indem Sie eine höhrere Selbst­be­teili­gung wählen. Die Beitrags­ersparnis ist meist höher als die Höhe der Selbst­beteiligung. Bei Selbstständigen steigt außerdem die Chance auf eine mögliche Rück­erstattung des Beitrags, da durch die Selbst­beteiligung in den meisten Fällen weniger Leistungen in Anspruch genommen werden.

Warum fragen wir das?

In der gesetzlichen Kranken­ver­sicherung haben Sie Anspruch auf ein Mehrbett­zimmer und die Be­hand­lung durch den dienst­haben­den Arzt. Bei einer privaten Kranken­ver­sicherung können Sie zusätzlich ein 1- oder 2-Bettzimmer mit chef­ärztlicher Behandlung wählen. Diese Zusatz­leistung hat Einfluss auf die Beitrags­höhe.

Warum fragen wir das?

Bei längerer Krankheit zahlt der Arbeit­geber nach sechs Wochen kein Gehalt mehr. Daher empfehlen wir den Einschluss einer Kranken­tagegeld­versicherung. Das Kranken­tagegeld wird ab der siebten Woche (43. Tag) notwendig.
Selbstständige sollten sich bereits früher mit dem Kranken­tagegeld absichern, sodass auch bei längerer Krankheit alle finanziellen Ver­pflich­tungen erfüllt werden können.

Warum fragen wir das?

Bitte wählen Sie aus, ob Sie sich selbst, bis zu zwei Kindern oder sich selbst und bis zu zwei Kindern versichern möchten. Diese Information ist wichtig für die Beitrags­berechnung und für die korrekte Ausstellung des Versicherungs­scheines.

Warum fragen wir das?

Zur korrekten Erstellung Ihres individuellen Angebotes benötigen wir Ihren Namen und Ihre Anrede.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte verwenden Sie die in Ihrem Ausweis vermerkte Schreibweise Ihres Namens. Bitte tragen Sie Ihren Vornamen im ersten Feld und Ihren Nachnamen im zweiten Feld ein.

Warum fragen wir das?

Zur korrekten Erstellung Ihres individuellen Angebotes benötigen wir Ihre Anschrift.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte verwenden Sie die Anschrift Ihres Hauptwohnsitzes.

Warum fragen wir das?

Gegebenenfalls auftretende Rückfragen zu Ihrer Anfrage sind am einfachsten telefonisch zu klären.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte geben Sie die Telefonnummer an, unter der Sie tagsüber am besten zu erreichen sind.

Warum fragen wir das?

Wichtige Informationen und/oder Dokumente zu Ihrer Anfrage, erhalten Sie ggf. per E-Mail.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte geben Sie eine gültige und erreichbare E-Mail-Adresse an.

Warum fragen wir das?

Die Angabe Ihres Geburtsdatums ist relevant für die Höhe des Beitrags. Einige Ver­sicher­ungs­gesellschaften bieten Beitrags­nachlässe für bestimmte Alters­gruppen.

Warum fragen wir das?

Die Angabe Ihres Familienstands ist für einige Versicherer relevant für die Risiko­beurteilung und somit für die Beitrags­berechnung.

Warum fragen wir das?

Ihr Einkommen und Ihr Beruf entscheiden darüber, ob sie eine private Kranken­versicherung oder eine Zusatz­kranken­versicherung abschließen können.

Warum fragen wir das?

Die Anzahl der zu versichernden Kinder ist wichtig für die Beitrags­berechnung.

Hinweis zur Auswahl

Sie können maximal 2 Kinder mitversichern.

Warum fragen wir das?

Die Angabe des Geburtsdatums Ihres Kindes ist relevant für die Beitrags­berechnung.

Warum fragen wir das?

Die Angabe des Geschlechts Ihres Kindes ist relevant für die Beitrags­berechnung.

Warum fragen wir das?

Damit wir Ihre Anfrage weiter bearbeiten dürfen, benötigen wir von Ihnen Ihr Einverständnis zu unseren allgemeinen Geschäfts­bedingungen.

In Minutenschnelle zum Top-Tarif – Mit dem Private Krankenversicherung Rechner

Eigentlich könnte es Verbrauchern auf der Suche nach einer privaten Krankenversicherung gut gehen – können sie doch aus einer vollen Bandbreite an Produkten, Tarifen und Tarifoptionen wählen. Nun steht aber noch der entscheidende Schritt bevor: die Auswahl des passenden Anbieters. Und hierbei verlieren Verbraucher schnell den Überblick. Kein Wunder: Wie soll man auch bei einem Angebotsdickicht aus Dutzenden Versicherern mit Hunderten Tarifen den Durchblick bewahren?

Klassischerweise legen Verbraucher das Problem der richtigen Wahl in die Hand von Versicherungsvertretern und -maklern. Mitnichten können sie aber den gesamten Markt für private Krankenversicherungen abdecken. Gerade Ausschließlichkeitsvertreter sind mit Blick auf einen Anbietervergleich stark limitiert. Sie preisen letztlich nur die hauseigenen Tarife an. Die Best-Select-Auswahl bleibt hier auf der Strecke. Versicherungsmakler kommen in der Regel auch nicht mit mehr als drei Angeboten unter dem Arm ins Haus. Die Auswahl des passenden Krankenversicherungstarifs wird so oft zur Glückssache.

Transparenz durch Private Krankenversicherung Rechner

Abhilfe finden Verbraucher auf Internetvergleichsportalen, die einen Privaten Krankenversicherung Online Rechner anbieten. Der Private Krankenversicherung Rechner ermöglicht, weite Teile des Versicherungsmarktes unter die Lupe zu nehmen. Auf diese Weise erhalten Verbraucher einen transparenten Einblick und können sich einen zielgerichteten Weg durch den Tarif-Dschungel bahnen.

Viele Verbraucher haben auf diese Weise bereits die optimale Krankenversicherung gefunden und dabei vor allem Bares gespart. Denn die Preisunterschiede im Bereich der privaten Krankenversicherung sind mitunter erheblich. Nur wenige Mausklicks reichen, um mit dem Online Rechner private Krankenversicherungen gegenüberzustellen und die Preisunterschiede transparent auszuweisen. Gerade aufgrund der Preistransparenz, die Verbraucher bei ihrem Versicherungsvergleich erhalten, erfreut sich der Private Krankenversicherung Rechner in den letzten Jahren einer zunehmenden Beliebtheit.

Ganzheitlicher Versicherungsvergleich auf GELD.de

Verbraucher schätzen aber auch die hohe Geschwindigkeit des Versicherungsvergleichs im Internet. Die Eingaben, um mit dem Tarifrechner private Krankenversicherungen zu vergleichen, sind schließlich schnell gemacht. Nach einigen Mausklicks und in Minutenschnelle hat man die Anbieter schon im Preisvergleich gegenüberstehen.

Einen Private Krankenversicherung Rechner, der mehr als einen reinen Preisvergleich bietet, finden Sie auf dem Verbraucher- und Vergleichsportal von GELD.de. Dieser Private Krankenversicherung Vergleich hat den Anspruch, Ihnen einen ganzheitlichen Versicherungsvergleich zu ermöglichen. Eingelöst wird das durch die Bündelung verschiedener Vergleichsparameter unter dem Dach eines Private Krankenversicherung Online Rechners. Somit können Sie nicht nur die Preise der verschiedenen Anbieter vergleichen, sondern auch die jeweiligen Tarifbedingungen auf den Prüfstand stellen.

Tarifinformationen für Krankenversicherungen

Dazu erhalten Sie im Rahmen der Vergleichsergebnisse für alle Krankenversicherungen, die zur Auswahl stehen, umfassende Tarifinformationen. Somit haben Sie Möglichkeit, den Tarifrechner gezielt für einen Preis-Leistungs-Vergleich einzusetzen. Letztlich können fundierte Entscheidungswege nur über das Preis-Leistungs-Verhältnis und nicht allein über den Preis führen.

Darüber hinaus werden Ihnen neben dem Private Krankenversicherung Rechner noch zusätzliche Informationen rund um Themen der privaten Krankenversicherung bereitgestellt. So finden Sie beispielsweise Antworten zu häufig gestellten Fragen (FAQ) und erfahren auch sonst allerlei Wissenswertes für Ihre Versicherungsanalyse.

Schritt für Schritt zur optimalen Krankenversicherung

Bei der Konzeption des Rechners für private Krankenversicherungen wurde besonderes Augenmerk auf eine bedienerfreundliche Menüführung gelegt. Schritt für Schritt führt Sie der Private Krankenversicherung Rechner zu den Top-Anbietern.

Im ersten Schritt setzen Sie den Private Krankenversicherung Rechner ein, um den Leistungsumfang des zu vergleichenden Krankenversicherungstarifs festzulegen. Im Bereich der Tarifoptionen erfragt der Private Krankenversicherung Rechner die Höhe der gewünschten Selbstbeteiligung, die stationären Leistungen, das gewünschte Erstattungsniveau sowie die Höhe des etwaig gewünschten Krankentagegeldes. Auf Wunsch unterstützt Sie der Private Krankenversicherung Rechner mit Informationen zu den erforderlichen Angaben. Dazu stehen zu jedem Eingabefeld Informationsboxen bereit, die jederzeit aktiviert werden können.

Wunschtarif einfach online abschließen

Die erste Phase Ihres individuellen Vergleichs endet mit dem Rechenvorgang, den Sie mit nur einem Mausklick anstoßen. Daran schließt sich das Herzstück Ihres Versicherungsvergleiches an: die Gegenüberstellung der Krankenversicherungstarife nach Preis-Leistungs-Gesichtspunkten. Die drei Top-Anbieter werden vom GELD.de Private Krankenversicherung Rechner gesondert ausgewiesen.

Ein großer Vorteil des GELD.de Private Krankenversicherung Rechners ist, dass Sie in beliebiger Häufigkeit Ihren Versicherungsvergleich durchführen können. So können Sie beispielsweise prüfen, inwieweit sich die Anhebung der Selbstbeteiligung oder eine Kürzung des Leistungsumfangs beitragsmindernd auf die Versicherungsprämien auswirken.

In der letzten Phase können Sie nicht nur Ihren Wunschtarif im Private Krankenversicherung Rechner auswählen, sondern die ausgewählte Krankenversicherung auch gleich einfach online über den Private Krankenversicherung Rechner beantragen. Durch die Verschlüsselung der Daten für den Übertragungsprozess ist beim Online-Antrag ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet.