Welche Einstufung gibt es für Fahranfänger?

Die erstmalige Einstufung des eigenen Wagens ist vereinfacht dargestellt wie folgt:

  Klasse Haftpflicht Vollkasko
Fahranfänger SF 0 190 % 125 %
Erstmalige Versicherung eines Fahrzeuges und
der Führerschein ist mindestens3 Jahre alt
SF 1 / 2 115 % 115 %

Als Fahranfänger werden Sie grundsätzlich in die höchste Schadenfreiheitsklasse eingestuft. Hier können Sie wählen zwischen den SF-Klassen 0, 1/2 und 1. Der höchste Beitrag wird in der SF 0 fällig. Teurer wird es hier nur noch, wenn Sie im ersten Versicherungsjahr einen selbstverschuldeten Unfall verursachen. Die SF 0 erhalten grundsätzlich alle Fahranfänger. Die bessere SF 1/2 erhalten Sie z. B., wenn Ihr Fahrzeug als Zweitwagen bei Ihren Eltern versichert ist.

Auto­versicherung
Testsieger und mehr als 500
Tarifkombinationen im Vergleich
KFZ Kennzeichen