Schon ab 2,84€ monatlich

Günstige Kfz-Haftpflicht im Vergleich

Der offizielle KFZ-Versicherungsvergleich
  • Testsieger und mehr als 500 Tarifkombinationen
  • in nur 5 Minuten kostenlos vergleichen
  • online abschließen & bis zu 85% sparen
    Unsere Auszeichnungen:
  • getestet
  • ausgezeichnet
  • Bewertungen: 1938 GELD.de
    99.64%
    zufriedene Kunden
    4.54/5.0

GELD.de garantiert Ihnen die günstigsten Preise: Unsere Angebote bekommen Sie nirgendwo günstiger - auch nicht bei dem von Ihnen gewählten Versicherer oder anderen Vergleichsportalen.

Sollte nach dem Abschluss einer Kfz-Versicherung über GELD.de wider Erwarten ein günstigeres Angebot desselben Tarifs mit gleichlautenden Bedingungen vorliegen, erstatten wir Ihnen den Differenzbetrag für die Dauer Ihres Versicherungsvertrags für maximal ein Jahr zurück. Versprochen ist versprochen.

Voraussetzungen:

  • Bei diesem Vertrag handelt es sich um einen Neuvertrag, den Sie erstmalig bei dem von Ihnen gewählten Versicherer abgeschlossen haben.
  • Alle Angaben im Antrag, die für die Berechnung des Beitrages relevant sind, stimmen mit allen Angaben im gültigen Versicherungsschein überein.
  • Ihnen liegt ein gültiger Versicherungsschein vor und der vereinbarte Jahresbeitrag wurde bereits in voller Höhe an den Versicherer bezahlt.
  • Bei berechtigtem Anspruch senden Sie uns postalisch eine Kopie des Versicherungsscheins zu.
  • Der von Ihnen ausgewählte Tarif wurde vom entsprechenden Versicherer seit Datum des Abschlusses Ihrer Versicherung nicht verändert.
  • Bei dem von Ihnen abgeschlossenen Tarif handelt es sich nicht um einen auf irgendwelchen Sonderkonditionen basierenden Tarif.

Ihre Ansprüche richten Sie bitte bis spätestens 30.06.2018 an: JDC Geld.de GmbH, Kormoranweg 1, 65201 Wiesbaden

Fügen Sie hierzu bitte den Versicherungsschein, den Nachweis über bezahlte Beiträge sowie einen Nachweis über das günstigere Angebot bei.

Ihre Versicherungsexperten von GELD.de

Erstinformation: GELD.de ist Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach §34d Abs.1 Gewerbeordung.

KFZ-Versicherungsvergleich

  • Fahrzeug 1 2 3
  • Fahrer
  • Schutz
  • Rabatte
  • Ergebnis
Fortschritt:
20%
Fahrzeugauswahl
XY1234
z. B. M für München
zur Zoomansicht zur Zoomansicht zur Zoomansicht
  • BMW
  • Ford
  • Mercedes
  • Opel
  • VW
  • ---- Alle Hersteller ----
  • Alfa Romeo
  • Audi
  • AUSTIN
  • BARKAS
  • BMW
  • Cadillac
  • Chevrolet
  • Chevrolet (USA)
  • Chrysler
  • Citroen
  • Corvette
  • Dacia
  • Daewoo
  • Daihatsu
  • DATSUN
  • Dodge
  • DS Automobiles
  • Fiat
  • Ford
  • HDPIC
  • Honda
  • Hummer
  • Hyundai
  • Hyundai Precision
  • Infiniti
  • Isuzu
  • IVECO
  • Jaguar
  • Jeep
  • JIANGLING
  • KIA
  • Lada
  • Lancia
  • Land Rover
  • LDV
  • Lexus
  • Mazda
  • Mercedes
  • MG
  • MIA ELECTRIC
  • Mini
  • Mini (Rover)
  • Mitsubishi
  • Nissan
  • Opel
  • Peugeot
  • PONTIAC
  • Porsche
  • Proton
  • Renault
  • Rover
  • Saab
  • SEAT
  • Skoda
  • smart
  • SsangYong
  • Subaru
  • Suzuki
  • TALBOT
  • Tesla
  • Toyota
  • Trabant
  • Volvo
  • VW
  • Wartburg
Laden
Laden
Laden
Laden
Laden
Laden
Laden
Laden

Ihre persönlichen Angaben werden über eine sichere Verbindung (
SSL) gesendet!
Ortskennzeichen

Das Ortskennzeichen bestimmt die Regionalklasse einer Kfz-Versicherung. Durch die Regionalklasse können Versicherer die Möglichkeit von Schäden am Zulassungsort eines Fahrzeugs genauer einschätzen.

Zulassungsbezirk

Zum angegeben Ortskennzeichen gibt es mehrere Regionalklassen. Bitte wählen Sie den passenden Zulassungsbezirk. Dieser hat Einfluss auf die Höhe des Beitrags.

Komfortsuche

Mit der Komfortsuche finden Sie das entsprechende Fahrzeug durch Angabe unterschiedlicher Fahrzeugmerkmale bequem ohne Unterlagen.

Fahrzeugschein,
Zulassungsbescheinigung, Fahrzeugbrief

Mit Ihren Fahrzeugunterlagen zur Hand finden Sie Ihr Fahrzeug durch Angabe der HSN/TSN-Nummern.

Herstellernummer (HSN)
Typschlüsselnummer (TSN)

Die eindeutige Identifizierung des Fahrzeugherstellers erfolgt mit der vierstelligen Herstellernummer (HSN). Die eindeutige Identifizierung des Fahrzeugmodells erfolgt mit der dreistelligen Typschlüsselnummer (TSN). Die HSN und TSN finden Sie in Ihren Unterlagen unter folgenden Positionen:

HSN/TSN Fahrzeugschein
HSN/TSN Zulassungsbescheiningung
HSN/TSN Fahrzeugbrief

KFZ-Haftpflichtversicherung Vergleich für 2017 - bis 85% sparen

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist in Deutschland eine vom Gesetzgeber vorgeschriebene Pflichtversicherung. Ohne diese Police erhalten Sie als Fahrzeughalter keine Zulassung und auch kein Nummernschild für Ihr Auto. Die Kfz-Haftpflicht ist somit ein essenzieller Bestandteil der Kfz-Versicherung, welche dann für Sie einspringt, wenn Sie als Versicherungsnehmer nach einem Unfall Schadensersatz an den Geschädigten zu leisten haben. Die Haftpflicht sichert Sie gegen Personenschäden ab, für die die Versicherungshöhe gesetzlich auf mindestens 7,5 Millionen Euro festgelegt ist. Darüber hinaus versichert sind Sachschäden und Vermögensschäden, bei denen die Deckungssummen bei mindestens 1,12 Millionen Euro bzw. 50.000 Euro liegen.

Autohaftpflichtversicherung Vergleich auf GELD.de

Auf einen Blick – Das sind Ihre Vorteile bei unserem Autohaftpflicht-Vergleich:

  • kostenloser und unverbindlicher Vergleich
  • bequem online abschließen und bis zu 85 % jährlich sparen
  • beim Testsieger über 500 Tarifkombinationen vergleichen
  • Bewertungen von mehr als 99 % zufriedener Kunden

Mit dem Kfz-Haftpflichtversicherung-Vergleich müssen Sie sich nicht selbst durch den Tarifdschungel kämpfen.

Kfz-Haftpflichtversicherung und ihre Leistungen – was ist versichert?

Die Kfz-Haftpflicht deckt einerseits Fahrzeugschäden und andererseits Personenschäden ab, welche von Ihnen als Versicherungsnehmer verursacht wurden. Bei Sachschäden sind im Versicherungsschutz Reparatur-, Abschlepp- und Gutachterkosten, Aufwendungen für Mietwagen sowie Nutzungsausfall, Kosten durch Wertminderungen und darüber hinaus Anwalts- sowie Anmelde- und Abmeldekosten inkludiert. Was ist versichert bei einem Unfall mit Personenschaden? Die Kfz-Haftpflicht übernimmt Heilungskosten, die die Krankenkasse nicht zahlt, Schmerzensgeld, Ersatz für den Verdienstausfall sowie die lebenslange Rente bei Arbeitsunfähigkeit des Beschädigten (Vermögensschaden) bzw. im Todesfall auch die Begräbniskosten und die Hinterbliebenenrente. Grundsätzlich ist die Autohaftpflichtversicherung dem Geschädigten gegenüber stets zur Kostenübernahme im Rahmen der vereinbarten Deckungssumme verpflichtet.

Dennoch ist nicht alles versichert. Die Leistungen Ihrer Kfz-Haftpflicht sind z. B. aufgehoben, wenn Sie entweder betrunken oder gar unter Drogeneinfluss einen Autounfall verursachen. Zwar geht die Autoversicherung in aller Regel in Vorleistung, um die Geschädigten zu schützen, allerdings kann sie die Auslagen von Ihnen zurückverlangen.

Wie berechne ich die Höhe der Kfz-Prämie?

Die Höhe Ihrer Beiträge zur Kfz-Haftpflichtversicherung hängt grundsätzlich von verschiedenen Faktoren ab, wie etwa Ihrem Fahrzeugtyp, Ihren Schadenfreiheitsrabatt als Versicherungsnehmer, Ihren Wohnort und zahlreichen weiteren Tarifmerkmalen. Im Allgemeinen zieht das Versicherungsunternehmen zur Beitragsermittlung die folgenden wichtigen Faktoren heran:

1. Regionalklasse: Statistiken zeigen, dass in Regionen mit einer hohen Kriminalität und erhöhter Verkehrsdichte mehr Fahrzeugschäden auftreten. Für die Kfz-Haftpflicht ist dies ein überdurchschnittlich hohes Risiko, weshalb sie dieses entsprechend mit einer höheren Prämie absichert.

2. Typklasse: Auch diese Kategorisierung beruht auf statistischen Erhebungen, welche darlegen, dass bestimmte Fahrzeugtypen das Schadensrisiko erhöhen. So werden etwa gewisse Fahrzeugmodelle öfter gestohlen, in Unfälle verwickelt oder verursachen höhere Kosten im Schadensfall.

3. Beruf: Statistisch gesehen hat auch Ihr Beruf als Fahrzeughalter einen Einfluss auf die Wahrscheinlichkeit für Schadensfälle. Hierbei werden vier Tarifgruppen unterschieden.

4. Daneben bestimmen auch Ihr Alter, das Datum Ihres Führerscheinerwerbs, das Alter Ihres Fahrzeugs bei der Zulassung sowie Ihre jährlich zurückgelegten Kilometer Ihre Prämienhöhe. Als Fahranfänger haben Sie in der Regel höhere Prämien, sofern Ihr Auto nicht als Zweitwagen Ihrer Verwandten versichert ist.

Hier finden Sie unseren Kfz-Versicherungsrechner für einen günstigen Haftpflichtbeitrag!


Wichtige Fragen und Antworten

Welche Auto-Zusatzversicherungen werden mir empfohlen?

Da die Kfz-Haftpflichtversicherung lediglich Schäden Dritter versichert, empfehlen wir Ihnen, eine Kaskoversicherung abzuschließen, bei der auch Schäden an Ihrem eigenen Auto abgesichert sind. Hierbei gilt es, zwischen der Teilkasko- und der Vollkaskoversicherung zu unterscheiden. Erste deckt Schäden durch Diebstahl, Explosion, Brand, Unwetter oder den Zusammenstoß mit Haarwild ab. Die Leistung der Vollkaskoversicherung umfasst zusätzlich noch den Schutz selbstverschuldeter oder durch Vandalismus entstandener Beschädigungen. Die Kaskoversicherung können Sie im Kfz-Haftpflicht-Vergleich auch gleich mit vergleichen und Ihr Auto rundum schützen.

Gibt es in der Kfz-Haftpflicht einen Auslandsschadenschutz?

Der Versicherungsschutz greift sowohl im In- als auch im Ausland. Um nachzuweisen, dass Sie eine Autohaftpflicht besitzen, benötigen Sie die sogenannte grüne Versicherungskarte. Wenn Sie innerhalb der EU unterwegs sind, müssen Sie diese zwar nicht mitführen, allerdings kann sie die Schadensabwicklung nach einem Unfall merklich vereinfachen.

Wann kann die Police gekündigt werden?

Die Kfz-Haftpflicht ist eine Jahresversicherung, deren Verträge gemeinhin mit dem laufenden Jahr enden. Kündigen können Sie die Haftpflicht fürs Auto unter Einhaltung einer einmonatigen Kündigungsfrist folglich zum 31. Dezember. Für eine fristgerechte Kündigung gilt deshalb der 30. November als Stichtag. Gleiches gilt im Übrigen auch für die Kaskoversicherungen. Als Versicherungsnehmer steht darüber hinaus in bestimmten Fällen noch ein Sonderkündigungsrecht zu. Sind Sie beispielsweise nach einem Unfall mit der Schadensregulierung Ihrer Autohaftpflichtversicherung nicht einverstanden oder hat Ihr Versicherungsunternehmen die Beiträge erhöht, ohne dabei die Leistungen adäquat anzugleichen, dann können Sie Ihre Police außerordentlich kündigen.

Bis wann muss ein Haftpflichtschaden gemeldet werden?

Verursachen Sie einen Schaden, dann sollten Sie diesen umgehend Ihrer Kfz-Haftpflichtversicherung melden. Grundsätzlich gilt, dass die Meldung spätestens binnen einer Woche nach dem Schadensfall erfolgt sein sollte.

Service-Bereich

Haben Sie weitere Fragen zu unserem Autohaftpflichtversicherung Vergleich? Dann hilft Ihnen vielleicht unser FAQ-Bereich weiter. Weitere Iniformationen zu unserem Rechner finden Sie außerdem in unserem Ratgeber und Lexikon. Gerne stehen wir Ihnen auch unter unser kostelosen Hotline 0800- 5892239.