Wir beraten Sie gerne persönlich 0800 - 724 16 23
Mo - Fr: 8.00 - 20.00 Uhr Sa: 9.00 - 15.00 Uhr
Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Hundeversicherung Vergleich

Testsieger und mehr als 150 Tarifkombinationen vergleichen und bis zu 76% sparen
schon ab 3,32 € monatlich
  • Bewertungen: 1940 GELD.de
    99.64%
    zufriedene Kunden
    4.54/5.0
  • getestet
  • ausgezeichnet
Erstinformation: GELD.de ist Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach §34d Abs.1 Nr. 2 Gewerbeordnung.

Hundeversicherung – Damit Bello ausgelassen spielen kann

Als treuer Begleiter will Ihr Hund vielleicht auch ausgelassen toben und die Welt entdecken. Damit Sie sich dabei weniger Sorgen machen müssen, gibt es verschiedene Versicherungen für den Hund.

Hundeversicherung schützt Hund und Herrchen

„Der ist doch ganz lieb, der tut nichts.“ Ein Satz, auf den sich schon viele verlassen haben. Doch was ist, wenn Bello sich doch spontan losreißt, über die Straße flitzt und dadurch einen Unfall verursacht? Dann hilft eine Hundeversicherung. Auch wenn das liebe Tier sich selbst verletzt oder unerwartet erkrankt, sind Versicherungen Hund sehr hilfreich. Denn die Hundeversicherung kümmert sich um alles Wichtige, während sich Herrchen und Frauchen ganz Ihrem Vierbeiner widmen können.

Mit der richtigen Hundeversicherung ist einerseits die medizinische Versorgung des vierbeinigen Gefährten versichert und andererseits Herrchens und Frauchens Portemonnaie geschützt. Denn im Schadenfall kann ohne Hundeversicherungen die Kostenbegleichung für eine aufwendige Operation oder der Schadenersatz für eine geschädigte Person hohe finanzielle Belastung bedeuten. Da es unzählige Angebote im Bereich Versicherungen Hund gibt, die sich alle mehr oder minder unterscheiden, schafft ein Hundeversicherung-Vergleich Klarheit.

Hundeversicherung mit Haftpflichtschutz

Ohne Leine hat Bello viel mehr Spaß beim Spielen. Doch kann es dabei vorkommen, dass das Tier einem Radfahrer quer über den Weg und der Radler zu Fall kommt. Stürzt er dabei unglücklich, ist vielleicht eine ärztliche Behandlung notwendig. Gut, wenn man für einen solchen Fall für seinen vierbeinigen Liebling eine Hundeversicherung mit Haftpflichtschutz vorweisen kann. Durch eine solche Hundeversicherung sichern Sie sich gegen die finanziellen Folgen ab, wenn Ihr Hund Schaden anrichtet.

Der Schutz einer Hundeversicherung sichert Sie dreifach ab: bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Wird jemand durch Ihren Liebling verletzt, was eine längerfristige Behandlung nach sich zieht, sind Sie als Hundehalter gesetzlich verpflichtet, bis zur Gesundung für die Kosten selbst aufzukommen, wenn Sie keine entsprechende Hundeversicherung besitzen. Stößt dem Tierhalter durch seinen eigenen Hund etwas zu, greifen solche Versicherungen Hund allerdings nicht. Hundehaftpflichtversicherungen sind also Versicherungen pro Hund gegen Schadenersatzforderungen dritter Personen.

Kann die verletzte Person für eine Weile nicht arbeiten, bedeutet das für den Betroffenen Einkommensausfall, den Sie als Hundehalter oder eben Ihre Hundeversicherung ausgleichen müssen. In diesem Fall spricht man bei der Versicherung Hund von Vermögensschäden.

Ein Spezialfall der Sachbeschädigung stellen Mietsachschäden dar. So sind in den meisten Hundeversicherung Tarifen Schäden an unbeweglichen Objekten, zum Beispiel Türrahmen, in Ferienwohnungen versichert. Welche Hundeversicherung die Beschädigung oder Zerstörung beweglicher Objekte wie dem Mobiliar zusätzlich mit einschließt, lässt sich über einen Hundeversicherung Vergleich ermitteln.

Hundeversicherungsvergleich für Leistungs- und Preisbewusste

Egal ob Sie Ihre bereits eine bestehende Versicherung für Ihren Hund vergleichen und prüfen, zu einer neuen Hundeversicherung wechseln oder erstmals eine Police abschließen wollen – sollten Sie einen Hundeversicherungsvergleich machen. Denn damit können Sie bei optimalem Versicherungsschutz Bares sparen, also das beste Preis-Leistungs-Verhältnis herausfinden. Sie Ihre bestehende Versicherung auf die Probe. Der Tarifvergleich gibt preis, welche Standards bei Hundeversicherungen aktuell sind und ob der Markt bessere Policen als Ihre alte bereit hält.

Soll Ihre Hundeversicherung billig sein, finden sie passende Tarife im Preisvergleich auf GELD.de. Doch sollten Sie nicht nur auf den Preis achten. Was nützt Ihnen eine billige Hundeversicherung, wenn am Ende die Leistungen nicht stimmen? Ein Hundeversicherungsvergleich hilft Ihnen nicht nur, die günstigsten Policen ausfindig zu machen, sondern auch die mit dem optimalen Leistungsumfang.

Zwar ist der Hauptnutzen eines Tarifvergleichs die Beitragseinsparung. Hauptsächlich geht es aber darum, dass Sie eine Hundeversicherung finden, die Ihren Wünschen, Vorstellungen und Vorgaben entspricht. Denn unnütze zusätzliche Leistungen, die nie gebraucht werden, machen die Versicherungen für Hunde teurer. Außerdem spart ein Hundeversicherung Vergleich nicht nur Geld, sondern auch Zeit und Nerven. Denn dabei wird auf eine umfangreiche Datenbank mit unterschiedlichen Versicherung Hund Tarifen zurückgegriffen. Sie müssen beim Hundeversicherung Vergleich lediglich ein paar Eckdaten eingeben und schon können Sie die Hundeversicherung vergleichen. Und das geht ganz bequem vom heimischen Computer aus. Der Hundeversicherungsvergleich auf GELD.de ist online kostenlos, schnell, unkompliziert und völlig unverbindlich. Haben Sie die passende Hundeversicherung gefunden, kann sie gleich nach dem Vergleich online beantragt werden.

Wer weiß, welche Leistungen ihm wichtig sind, kann dennoch die Beitragshöhe mit entsprechenden Angaben beeinflussen. Ein entscheidender Aspekt ist die Selbstbeteiligung, die für nahezu jede Tierversicherung Hund verlangt wird. Aber auch durch die Vertragsdauer kann eine Beitragsminderung für die Hundeversicherung erreicht werden. Je länger der Vertrag der Hundeversicherung läuft, desto höher kann der Preisnachlass ausfallen.

Hundeversicherung mit Krankenschutz

Neben der Hundehaftpflichtversicherung können Hundehalter auch eine Hundekrankenversicherung abschließen. Verletzt sich Ihr Liebling beim Herumtoben und Raufen mit seinen Artgenossen und muss vom Tierarzt behandelt werden, müssen sich Herrchen und Frauchen weniger sorgen. Hunde Versicherungen kümmert sich um die Formalitäten sowie Kostenerstattung und die Hundebesitzer können sich ganz Ihrem Vierbeiner widmen. In der Regel gehören zum Versicherungsschutz der Hundekrankenversicherung die Kostenübernahme für ambulante und stationäre Behandlungen, Vor- und Nachbehandlungen, Diagnostik, Medikamente, Unterbringungskosten in Tierkliniken und oft auch Vorsorgemaßnahmen. Manch eine Police bietet zudem Schutz bei Auslandsreisen.

Tipp

Hier finden Sie weitere Informationen speziell zur Hundekrankenversicherung

Dass nicht jede Hundeversicherung denselben umfangreichen Versicherungsschutz bietet, ist ein Grund mehr, in einem Vergleich die Hundeversicherung zu testen. Wissenswert ist, dass die Hundekrankenversicherung je nach Tarif eine Altersgrenze bei Leistung im Schaden berücksichtigt. So kann die Kostenerstattung durch die Versicherungen für einen Hund ab dem sechsten Lebensjahr prozentual geringer ausfallen als für jüngere Hunde. Auch generell gibt es gravierende Unterschiede. Im Versicherungsvergleich können Sie feststellen, welche Hundekrankenversicherung nur eine Kostenerstattung des einfachen Satzes der Gebührenordnung für Tierärzte gewähren und welche bis zum dreifachen Satz der Tierärztegebührenordnung leistet.