Allianz Tierversicherung

Allianz Tierversicherung Die Allianz Deutschland AG ist Teil des weltweit agierenden Versicherungskonzerns Allianz SE. Zum vielfältigen Angebot des Versicherers gehört die Tierhalterhaftpflichtversicherung für Hunde- und Pferdebesitzer an. Während Katzen und andere Kleintiere in der Regel durch die Privathaftpflichtversicherung abgesichert sind, empfiehlt sich für Halter von Hunden und Pferden der Abschluss einer speziellen Tierhaftpflichtversicherung. Die Höhe der Versicherungssumme ist bei der Allianz bis zu einer Höhe von 30 Millionen Euro wählbar. Das Leistungspaket umfasst die Absicherung bei Personen, Sach- und Vermögensschäden sowie Mietsachschäden und die Forderungsausfalldeckung.

Hundeversicherung bei der Allianz

Abgesichert sind bei der Hundehaftpflichtversicherung der Allianz auch Miteigentümer und/oder Hüter des Hundes. Neben der Regulierung berechtigter Ansprüche gehört auch die Abwehr unberechtigter Forderungen (= passiver Rechtsschutz) zum Leistungsumfang.

Pferdeversicherung

Der Leistungsumfang der Allianz Pferdehaftpflichtversicherung ist mit den Leistungen der Allianz Hundehaftpflichtversicherung vergleichbar. Neben dem Besitzer des Pferdes erstreckt sich der Versicherungsschutz auch auf Miteigentümer, Hüter, Reiter und Reitbeteiligungen.

Allianz – Erfahrungen & Tests

Von der unabhängigen Rating-Agentur Assekurata erhielt die Tierhaftpflichtversicherung der Allianz die Bewertung A++ für eine ausgezeichnete Leistungsfähigkeit als Schadenversicherer. Der unkomplizierte Beitragsrechner von GELD.de ermöglicht eine schnelle Berechnung der genauen Beitragshöhe der Tierhaftpflichtversicherung für Hunde und Pferde.

Tierhalterhaftpflicht­versicherung
Testsieger und mehr als 150
Tarifkombinationen im Vergleich
  • Hund
  • Pferd