Wir beraten Sie gerne persönlich 0800 - 2420 2820
Mo - Fr: 8.00 - 20.00 Uhr Sa: 9.00 - 15.00 Uhr
Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Vermieterrecht

Das Vermieterrecht umfasst alle Streitfälle, die sich zwischen Mietern von Häusern und Wohnungen und dem Vermieter ereignen können. Viele Rechtsschutz-Versicherer bieten Leistungspakete im Rahmen des Vermieterrechts an. Für Vermieter ist es empfehlenswert, wenn Sie eine Vermieterrechtsschutz abschließen. Während des Mietverhältnisses kommt es zwischen Mietern und Vermietern nicht selten zu Spannungen, die in einem Rechtsstreit enden. Ob ein Mieter besonders streitbar ist oder nicht, kann der Vermieter beim Unterschreiben des Mietvertrages nicht erkennen. Aus diesem Grund ist es kaum möglich, Rechtsstreitigkeiten durch die Auswahl der richtigen Mieter zu vermeiden. Bei den strittigen Rechtsfragen geht es oftmals um Reparaturen, Modernisierungsmaßnahmen oder um Mietkürzungen, die auf verschiedene Gründe zurückgeführt wird. Nicht alle Forderungen der Mieter sind rechtmäßig, und so ist es für den Vermieter wichtig, dass er jederzeit einen Rechtsbeistand zu Rate ziehen kann.

Die Versicherung übernimmt die Kosten für Beratungsgespräche und außergerichtliche Einigungen, aber auch für den Rechtsbeistand im Rahmen von Gerichtsverhandlungen. Schließt die Rechtsschutzversicherung das Vermieterrecht ein, steht dem Vermieter für alle Fragen ein Rechtsanwalt zur Seite. Auf diese Weise sichert er sich gegen eventuell auftretende Konflikte mit den Mietern ab und schützt sich wirksam vor ungerechtfertigten Forderungen und Mietkürzungen.

Rechtsschutz­versicherung
Testsieger und mehr als 250
Tarifkombinationen im Vergleich
  • Privat
  • Beruf
  • Verkehr
  • Wohnen
  • Vermietung