Sie sind hier:

Krankenversicherung für Selbstständige

Für Selbstständige ist die Wahl der richtigen Krankenversicherung kein leichtes Unterfangen. Grundsätzlich stehen Angebote der privaten Krankenversicherung denen der gesetzlichen Krankenversicherung für Selbstständige gegenüber. So kommt es vor allem darauf an, welche Ansprüche der Selbstständige an die Krankenversicherung stellt. Wichtig bei der privaten Krankenversicherung ist auch, etwaige chronische Erkrankungen oder gravierende Vorerkrankungen zu berücksichtigen, welche in den meisten Fällen für einen Risikozuschlag verantwortlich sind. Die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung hingegen bilden sich aus der Höhe der monatlichen Einnahmen. Von Selbstständigen sollte daher eine grundlegende Abwägung mit allen Für und Wider durchgeführt werden, bevor eine Versicherung abgeschlossen wird.

Ein Vergleich im Bereich der Krankenversicherung für Selbstständige lohnt

Vor allem im Bereich der privaten Krankenversicherung für Selbstständige wird eine Vielzahl an Versicherungen angeboten, sodass der Überblick schnell verloren gehen kann. Es ist daher wichtig in regelmäßigen Abständen ein Vergleich der einzelnen Angebote im Bereich der Krankenversicherung für Selbstständige durchzuführen. Gerne locken die privaten Krankenversicherungen Neukunden mit günstigen Konditionen, welche sich im Laufe der Zeit aber hinsichtlich der monatlichen Beitragsbelastung anpassen. Es lohnt sich daher zwingend, einen Versicherungsvergleich durchzuführen, um verschiedene private Krankenversicherungen miteinander vergleichen zu können. Schnell lassen sich durch einen einfachen Wechsel mehrere hundert Euro im Jahr einsparen, ohne auf Leistungen verzichten zu müssen.

Zur gesetzlichen Krankenversicherung für Selbstständige und privaten Krankenversicherung für Selbstständige.