Was passiert, wenn Sie den Beruf wechseln?

Die meisten Versicherungsgesellschaften sehen den Beruf als versichert an, der vor dem Eintritt der Berufsunfähigkeit ausgeübt wurde. Allerdings sollten Sie zur Absicherung die entsprechenden Abschnitte in Ihrer Versicherungspolice beachten. Bitte beachten Sie, dass einige Versicherer darüber informiert werden wollen, wenn der Versicherte den Beruf wechselt. Einige Versicherungsgesellschaften reagieren darauf mit der Erhöhung des Beitrages, sofern Sie in einen risikoreicheren Beruf wechseln sollten. Viele Gesellschaften benötigen idealerweise weder eine Meinung, noch eine Überprüfung oder Anpassung der Beiträge bei einem Berufswechsel.

Berufs­unfähigkeits­versicherung
Finanzielle Sicherheit beim Verlust der
Arbeitskraft - jetzt absichern!