VersicherungenSparen Sie Zeit und Geld mit un­seren Versicherungsvergleichen

heim | recht | pflicht

  • Rechtsschutzversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Hausratversicherung
  • Wohngebäudeversicherung
  • Tierhalterhaftpflicht­versicherung
Zur Übersicht

autoversicherung

  • Haftpflichtversicherung
  • Vollkaskoversicherung
  • Teilkaskoversicherung
Zur Übersicht

krankenversicherung

  • Private Krankenversicherung
  • Zahnzusatzversicherung
  • Gesetzliche Kranken­versicherung
Zur Übersicht

vorsorge

  • Berufsunfähigkeits­versicherung
  • Risikolebensversicherung
  • Unfallversicherung
Zur Übersicht
Versicherungsvergleiche

Rechtsschutzversicherung

ab 5,06 € monatl.
  • Bis zu 65% Beitragsersparnis
  • Spezielle Geld.de-Angebote
  • Alle Testsieger im Vergleich

Private Haftpflichtversicherung

ab 2,38 € monatl.
  • Bis zu 63% Beitragsersparnis
  • Spezielle Geld.de-Angebote
  • Leistung auch bei Schlüsselverlust

Wohngebäudeversicherung

ab 5,55 € monatl.
  • Bis zu 48% Beitragsersparnis
  • Spezielle Geld.de-Angebote
  • Einfache Online-Beantragung

Private Krankenversicherung

  • Bis zu 50% Beitragsersparnis
  • Mehr als 3.000 Tarife im Vergleich
  • Freie Arztwahl
* Gilt nur für Altersgruppe 16-20 sowie für Auszubildende bis 33, mit Selbstbehalt 1.200 Euro p.a., ohne Altersrückstellungen.

Versicherungen vergleichen & sorgenfrei leben

Einfach sorglos durchs Leben gehen – das geht mit der richtigen Versicherung im Vergleich. Im Fahrwasser des Lebens tauchen hier und da Risiken auf. Einige davon können Sie umschiffen, andere sind unausweichlich. Eine günstige Versicherung dient als Rettungsring, der Sie vor dem finanziellen Untergehen bewahrt.

Auf GELD.de, dem Versicherungsvergleich im Internet, finden Sie günstige Versicherungen

Mit Versicherungen können Sie Ihr Hab und Gut, Ihre Gesundheit und sich selbst vor berechtigten und unberechtigten Forderungen anderer schützen. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie Sie Versicherungen einteilen und vergleichen können. Dabei ist die Einteilung in Personen-, Sach- und Vorsorgeversicherungen gängige Praxis.

  • Personenversicherungen sichern Sie, wie der Name schon sagt, als Person ab, hierzu gehört z. B. die Krankenversicherung
  • Sachversicherungen versichern einen Gegenstand, dazu gehören z. B. das Kfz, Wohngebäude oder Ihr Hausrat
  • Vorsorgeversicherungen sind z. B. die Versicherung gegen Berufsunfähigkeit oder die private Altersvorsorge im Rahmen der Rentenversicherung

Versicherungsvergleich von Kann- und Pflichtversicherungen

Beim Vergleich von Versicherungen unterscheiden wir zwischen Kann- und Pflichtversicherungen. Einige wenige Policen, wie die Kfz-Haftpflicht, sind Pflicht und gesetzlich vorgeschrieben. Kann-Versicherungen wiederum sind optional, viele davon sind empfehlenswert. So ist z. B. die Haftpflichtversicherung entgegen Ihrem Namen keine Pflicht-, sondern eine Kann-Versicherung. Die Krankenversicherung, ob gesetzlich oder privat, ist dagegen verpflichtend. Sie gehört zu den besonders wichtigen Versicherungen. Die Zahnzusatzversicherung ist hingegen wieder freiwillig.

Beispiele für Pflicht-Versicherungen

  • Kfz-Versicherung: Schützt Sie vor Personen-, Sach- und Vermögensschäden in Folge eines Unfalles mit Ihrem Kfz.
  • Tierhaftpflichtversicherung: Schützt Sie als Tierhalter gegenüber Schadensersatzansprüche Dritter, die unbeabsichtigt im Rahmen der Tierhaltung entstehen können.

Beispiele für Kann-Versicherungen

  • Privat Haftpflicht: Diese versichert Sie gegen Schäden, die Sie unbeabsichtigt gegenüber Dritten verschuldet haben. Da hier auch Personenschäden Berücksichtigung finden, gehört Sie zu wichtigsten Versicherungen in Deutschland
  • Rechtsschutzversicherung: Die Rechtsschutz übernimmt für Sie regulär die Kosten, die bei einem Rechtsstreit anfallen. Dazu gehören vor allem Anwalts- und Gerichtskosten.
  • Wohngebäudeversicherung: Versichert sind z. B. Schäden am Wohngebäude, die durch Brand, Sturm, Hagel und Leitungswasser.
  • Berufsunfähigkeitsversicherung: Sichert Sie gegen Berufsunfähigkeit in Folge einer Krankheit oder eines Unfall ab.
  • Private Unfallversicherung: Schützt Sie vor finanziellen Folgen eines Unfalles.
  • Reiserücktrittsversicherung: Übernimmt Kosten, die durch Reiserücktritt bzw. Stornierung entstehen.

Sozialversicherungen in Deutschland

Die Beiträge für die Sozialversicherungen werden regulär von Ihrem Einkommen als gesetzlich versicherter Arbeitnehmer abgezogen. Diese setzen sich zusammen aus der Arbeitslosen-, Pflege-, Renten- und gesetzlichen Krankenversicherung. Neben dem gesetzlichen Schutz haben Sie zudem die Möglichkeit privat vorzusorgen. Beispiele hierfür sind:


Der online Versicherungsvergleich von GELD.de und seine Vorteile

Sind Sie der Meinung, Ihre Versicherungen kosten Ihnen zu viel Geld und weitere Zusatz-Versicherungen kosten Sie noch mehr Geld? Klar ist, Versicherungen schützen Sie vor finanziellen Risiken und Sie entscheiden letztlich selbst, welche Policen Sie brauchen und welche nicht. Keine Versicherungsgesellschaft wird Sie kostenlos versichern, doch das heißt nicht, dass Versicherungspolicen teuer sein müssen. Nutzen Sie unseren kostenlosen Versicherungsvergleich von GELD.de und sparen Sie nicht selten bis zu 85% Ihrer Prämie ein. Ihre Vorteile liegen auf der Hand:

  • einfacher, transparenter Vergleich von Versicherungsprodukten
  • 99,6 % zufriedene Kunden laut Shopauskunft
  • persönliche Ansprechpartner und Beratung unter der Hotline 0800-589-5890
  • schneller Online-Abschluss für mehr Sicherheit
  • satte Ersparnisse durch günstigen Versicherungsschutz

Welche Versicherungen sind wichtig und sinnvoll?

Die Frage, welche Versicherungen für Sie wichtig und notwendig sind, hängt von Ihrem persönlichen Lebensstandard ab, so brauchen Sie z. B. nur eine Autoversicherung, wenn Sie auch ein Auto haben. Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung, die Sie vor Schäden gegenüber Dritten und deren Eigentum schützt. Haben Sie z. B. in Ihrer Mietwohnung das Parkett beschädigt, stehen Sie gegenüber dem Vermieter in der Haftung. Damit Sie im Falle von Arbeitsunfähigkeit Ihren finanziellen Lebensstandard aufrechterhalten können, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung.

Versicherungen vergleichen und bares Geld sparen

Mit einem Preisvergleich von günstigen Versicherungen können Sie bares Geld sparen. Ganz nach Ihrer individuellen Lebenslage lassen sich die verschiedensten Versicherungen vergleichen. Unsere Versicherungsvergleiche können Sie ganz einfach kostenlos nutzen. Wir haben Vergleichsrechner für die verschiedensten Arten von Versicherungspolicen. Geben Sie einfach die gewünschten Daten ein, klicken Sie auf „Jetzt Vergleichen“. In nur wenigen Minuten stehen Ihnen passende Angebote zur Verfügung.

Was muss ich beim Versicherungsvergleich beachten?

Beim Vergleich einer Versicherung sollte nicht nur der Preis maßgeblich sein. Achten Sie vor allem auf die Preis-/Leistung. Stellen Sie sich die Fragen, welche Leistungen brauche ich? Bin ich gut abgesichert? Wenn Sie zur sehr am Beitrag sparen, kann es schnell zu einer Unterversicherung kommen. In diesem Fall übernimmt die Versicherung nicht den kompletten Schaden, der entstanden ist. Um eine generelle Unter- und Überversicherung zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen regelmäßig einen Check Ihrer Versicherungen durchzuführen. Sollten Sie mit den einst vereinbarten Leistungen nicht mehr zufrieden sein, gibt es zwei mögliche Handlungsalternativen. Sie passen den Tarif bei Ihrem Versicherer an und bezahlen mitunter mehr Geld oder Sie nutzen unseren Versicherungsvergleich, um eine günstigere Police zu finden. Je nach Kündigungsfristen können Sie Ihre alte Police kündigen und zum neuen Anbieter wechseln.

Wenn Sie Ihre Versicherung wechseln möchten, sollten Sie sich vor der Kündigung der alten Police mit dem neuen Versicherer in Verbindung setzen. Unter Umständen gibt es bei beim Versicherer Aufnahmebeschränkungen. Kündigen Sie die alte Versicherung und die neue Versicherung wird abgelehnt oder hinausgezögert, stehen Sie mitunter ohne ausreichend Schutz da.