Concordia Autoversicherung

Concordia Autoversicherung

Die Wurzeln der Concordia-Versicherungsgruppe reichen bis ins Jahr 1864 zurück. Damals war das Unternehmen ein reiner Feuerversicherer. Seit Mitte der 1970er Jahre ist das Concordia-Unternehmen ebenfalls in anderen Versicherungsbereichen tätig. Der Hauptsitz der Versicherung befindet sich in Hannover.

Das Versicherungsangebot der Concordia-Kfz-Versicherung ist groß. Neben Haftpflicht-und Kaskoversicherungen, bietet der Versicherer seinen Kunden Absicherungen für das Motorrad oder Moped, Rechtsschutz und andere attraktive Zusatzangebote. Der Kunde kann seine Kfz-Versicherung aus unterschiedlichen Tarifen wählen und somit individuell an die eigenen Wünsche anpassen. Die Concordia bietet hierbei drei unterschiedliche Tarife: Premium, Premium Partner und Classic. Premium und Premium Partner unterscheiden sich in ihren Leistungen nicht. Grob fahrlässig verursachte Schäden, Folgeschäden eines Tierbisses an Leitungen, Kabeln oder Ähnliches bis zu einem Wert von 3000 Euro sowie Rabattschutz sind im Versicherungsschutz der beiden Tarife enthalten. Des Weiteren enthalten die Versicherungsleistungen noch viele zusätzliche attraktive Vorteile. Zubehör sowie diverse zusätzliche Elektronik ist bis zu einem Wert von 7000 Euro in der Kaskoversicherung beider Tarife mitversichert. Außerdem umfassen Premium sowie Premium Partner die Schutzbrief-Versicherung „MobilPlus“, welche umfassende und schnelle Hilfe im Schadenfall verspricht. Die beiden Tarife unterscheiden sich lediglich in der Werkstattbindung. Bei dem Premium-Tarif ist der Kunde im Gegensatz zum Premium Partner Tarif nicht an Werkstätten der Versicherung gebunden.

Concordia Kfz-Versicherung: Wichtige Informationen

Der Classic-Tarif bietet ebenfalls einen weitreichenden Versicherungsschutz. Neben der Absicherung von grob fahrlässig verursachten Schäden sind die Schutzbrief-Versicherung, Fahrzeugbeschriftungen bis zu einem Wert von 2000 Euro sowie die Absicherung von Zubehör und zusätzlicher Elektronik bis zu 3500 Euro im Versicherungsschutz enthalten. Das Angebot des Classic-Tarifs wird noch durch einige weitere Versicherungsleistungen komplettiert. Fahranfänger haben bei der Concordia durch den „Moped-Einsteigerbonus“die Möglichkeit, in einem günstigeren Beitragssatz der Kfz-Haftpflicht einzusteigen. Dazu muss der Versicherte bei der Concordia mindestens ein Jahr mit dem Moped unfallfrei gefahren sein. Als Pkw-Anfänger kann man so beispielsweise anstatt bei einem Beitragssatz von 230% bereits bei 140% beginnen.

Fragen zu den einzelnen Versicherungstarifen sollten direkt mit der Versicherung in einem Beratungsgespräch geklärt werden.

Auto­versicherung
Testsieger und mehr als 500
Tarifkombinationen im Vergleich
KFZ Kennzeichen

Daten zur Versicherung

Concordia Autoversicherung
Rechtsform:
V.a.G.
Sitz:
Karl-Wiechert-Allee 55 in 30625 Hannover
Gründung:
1864
Mitarbeiter:
935
Webseite:
http://www.concordia.de/
E-Mail:
Versicherungen@Concordia.de
Telefon:
0511/5701-0
Fax:
0511/5701-1400
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)