Allsecur Kfz-Versicherung

AllSecur Kfz VersicherungBei der AllSecur KFZ-Versicherung handelt es sich um ein Tochterunternehmen der Allianz Versicherung mit Sitz in München, welches seit 2009 aktiv ist und seit 2010 die Pkw-Direktversicherung der vorherigen Allianz24 als Branchenprimus übernimmt. Mit derzeit über 500.000 Kunden in mittlerweile mehreren Versicherungsbereichen, wovon die meisten Autoversicherer sind, gehört die AllSecur KFZ Versicherung zu einer der am schnellsten wachsenden Versicherungsunternehmen.

Leistungen & Tarife der AllSecur Autoversicherung

In der Allsecur Autoversicherung können Interessenten zwischen dem günstigen Basis-Tarif, dem Komfort-und dem leistungsstarken Premium-Tarif auswählen. Die Versicherungsleistungen unterscheiden sich unter anderem in der Höhe der Deckungssumme sowie beinhalteter Mallorca-Police, über die Leihwagen im Ausland versichert sind. Je nach Tarif können Zusatzleistungen hinzugewählt werden. Diese erstrecken sich über den Rabattschutz, Schutzbrief, umfangreichen Auslandsschadenschutz sowie Fahrer- und Insassenschutz. Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist in Europa und in zahlreichen außereuropäischen Ländern, wie beispielsweise Tunesien oder der Türkei gültig.

Einen speziellen Fahranfänger Tarif gibt es nicht. Allerdings können Schadenfreiheitsklassen auf Fahranfänger von Eltern, Geschwistern, Großeltern oder Kindern übertragen werden. Auch Familientarife sind nicht in der AllSecur Autoversicherung erhältlich. Doch erhalten Versicherte Rabatte für die Versicherung von Zweitwagen und Drittfahrzeugen. Details über die einzelnen Tarife sowie Leistungen können Interessenten über den Beitragsvergleich unter GELD.de erfahren.

Wie erfolgt die Schadenmeldung?

Eine Schadensmeldung ist dem Versicherer unverzüglich mitzuteilen. Am einfachsten geht dieses per Telefon über die speziell dafür eingerichtete Schaden-Hotline oder online über einen bereitgestellten Vordruck auf der Website von AllSecur. Der Schadenservice umfasst eine 24-stündige Erreichbarkeit.

Erfahrungen und Test

Stiftung Warentest unterzog die AllSecur KFZ-Versicherung einem umfassenden Test. Dabei fiel vor allem die starke Schadensabwicklung auf und wurde positiv im Vergleich zu anderen Anbietern bewertet. Im Juni 201 erschienen die Test-Ergebnisse von dem Deutschen Institut für Service-Qualität, welche auf den Erfahrungen von AllSecur-Kunden basieren. Von elf Direktversichern konnte hier die AllSecur KFZ-Versicherung auf dem zweiten Platz hinter dem Testsieger landen. Auch in weiteren unabhängigen Testuntersuchungen wurden gute Preis-Leistungs-Verhältnisse und umfassende Produktangebote hervorgehoben.

Kündigung der AllSecur Autoversicherung

Grundsätzlich können Versicherer per Post, Fax oder Email die AllSecur Autoversicherung kündigen. Voraussetzung für die Rechtskräftigkeit ist die Einhaltung von Fristen sowie Angaben der Versicherten-Adresse, Datum, Versicherungsscheinnummer, das amtliche Fahrzeugkennzeichen sowie eine handschriftliche Unterschrift des Versicherten. Die Kündigungsfristen betragen einen Monat zum Ende des Versicherungsjahres. Fristlose Kündigungen können erfolgen nach einem Unfallschaden, bei Fahrzeugwechsel, Prämienerhöhung, Leistungsreduzierung, Änderung der Regionalklasse sowie Typenklasse und bei einer Preiserhöhung.

Auto­versicherung
Testsieger und mehr als 500
Tarifkombinationen im Vergleich
KFZ Kennzeichen