Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Brandenburgische BKK

Brandenburgische BKKDie Brandenburgische BKK ist eine Krankenkasse, die ausschließlich Mitglieder mit Wohnsitz in Brandenburg aufnimmt. Es handelt sich um ein recht junges Unternehmen, welches im Jahr 1991 als Krankenkasse der Firma EKO Stahl in Eisenhüttenstadt gegründet wurde. Bis heute befindet sich der Hauptsitz in Eisenhüttenstadt, eine Zweigstelle wurde in Frankfurt (Oder) eröffnet. Nach einem Beschluss im Jahre 1996 wurde sie zu einer regionalen Krankenkasse für das Land Brandenburg. Dem Beschluss der Regierung, die regionalen und Betriebskrankenkassen zum Zwecke des Wettbewerbs für alle Mitglieder zu öffnen, hat sich die Brandenburgische BKK nicht angeschlossen. Sie blieb weiterhin ausschließlich regional tätig und steht für eine individuelle und kompetente Betreuung im Krankheitsfall. Die Krankenkasse wirbt mit einem kleinen Verwaltungsapparat, der eine große Ersparnis bedeutet, welche in Form von Boni und attraktiven Wahltarifen an die Versicherten weitergegeben werden. Zudem hat jeder Versicherte einen kompetenten Ansprechpartner, der sich um die Belange kümmert.

Brandenburgische BKK: Leistungen der Krankenkasse

Die Brandenburger BKK bietet wie alle anderen gesetzlichen Krankenkassen die Leistungen, welche von der Regierung vorgeschrieben werden. Darüber hinaus haben die Versicherten die Möglichkeit, durch Wahltarife Geld zu sparen oder weitere Leistungen an ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Bei den Wahltarifen kann der Versicherte selbst entscheiden, ob er eine Kostenerstattung für zuzahlungspflichtige Leistungen in Anspruch nehmen oder am Ende des Jahres eine Prämie ausgezahlt haben möchte. Darüber hinaus kann ein Selbstbehalt für bestimmte Leistungen vereinbart werden, was zu einer Bonuszahlung am Ende des Jahres führt. Wer sich für das Hausarztmodell entscheidet, kann vereinbaren, dass die Entrichtung der Praxisgebühr entfällt. Dafür muss der Versicherte jedoch bei jeder Krankheit zuerst den Hausarzt aufsuchen und sich von diesem gegebenenfalls zu einem anderen Arzt überweisen lassen. Bestimmte Vorsorgetermine, welche von der Brandenburger Betriebskrankenkasse angeboten werden, helfen dabei, die Gesundheit zu erhalten und werden von der Krankenkasse bezahlt.

Private Kranken­versicherung
Jetzt Patient 1. Klasse werden!
  • Erwachsener
  • Kind(er)
  • Erwachsener mit Kind(er)

Daten zur Krankenkasse

Brandenburgische BKK
Rechtsform:
KdöR
Sitz:
Werkstraße 10 in 15890 Eisenhüttenstadt
Geschäftszahlen:
10.000 Versicherte
Mitarbeiter:
20
Webseite:
http://www.brandenburgische-bkk.de/
E-Mail:
stefan.mehlhose@brandenburgische-bkk.de
Telefon:
03364 4013 - 0
Fax:
03364 4013 - 29
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)