BKK PFAFF

BKK PFAFFDie BKK PFAFF wurde 1884 als Betriebskrankenkasse der G. M. Pfaff Nähmaschinenfabrik von Georg Michael Pfaff gegründet. Zu diesem Zeitpunkt wurde sie Fabrikkrankenkasse genannt und hatte 557 Mitglieder. Sie fusionierte im Januar 1997 mit der BKK Guss- und Armaturwerk Kaiserslautern, Nachf. Karl Billand GmbH & Co. Bis zum September des Jahres 1999 war sie nur Mitarbeitern des Trägerunternehmens vorbehalten. Am ersten Oktober 1999 öffnete sich die Kasse allen Menschen, die in Bayern oder Rheinland-Pfalz arbeiten beziehungsweise wohnen. Im Jahre 2011 wuchs die Mitgliederzahl auf rund 30000. Der Sitz der Kasse ist Kaiserslautern. Die Krankenkasse ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung in Koblenz.

BKK PFAFF: Service und Mehrleistungen

Die BKK PFAFF bietet ein umfangreiches Programm an, um die Gesundheit und Fitness der Mitglieder zu erhalten. Dazu zählt das BKK MedPlus Behandlungsprogramm genauso wie ein Bonusprogramm oder die Serviceleistungen einer Gesundheits-Hotline. Weiterhin offeriert sie ein Gesundheits-Kursprogramm und auch ein Portal, dass sich Gesundheit-Online nennt. Mitglieder der BKK können darüber hinaus von einem Hautscreening profitieren. Darüber hinaus gibt es das fit for well-Programm und die von anderen Kassen bekannte Aktivwoche. Bei dieser handelt es sich um einen Kurzurlaub, der der Gesunderhaltung der Teilnehmer dient. Dazu werden Kurse angeboten und Ratschläge zu Themen wie gesunde Ernährung offeriert. Außerdem hat die Kasse diverse Kooperationen mit Fitness-Studios, um ihren Mitgliedern den Zugang zu diesen zu erleichtern. Weiterhin betreibt die Kasse einen Club Gesund Plus. Hier werden auf einem Online-Portal hochwertige und preisgünstige Angebote zum Thema Gesundheit, Wellness und Prävention gemacht. Natürlich ist dieser Club unverbindlich und auch kostenfrei. Wie andere Kassen übernimmt auch sie die Kosten für Akupunktur und homöopathische Behandlungen. Sie bietet zudem ein Disease-Management-Programm, um die Leiden chronisch Kranker besser behandeln zu können.

Private Kranken­versicherung
Jetzt Patient 1. Klasse werden!
  • Erwachsener
  • Kind(er)
  • Erwachsener mit Kind(er)

Daten zur Krankenkasse

BKK PFAFF
Rechtsform:
KdöR
Sitz:
Pirmasenser Str. 132 in 67655 Kaiserslautern
Gründung:
1884
Geschäftszahlen:
30000 Versicherte
Mitarbeiter:
40
Webseite:
http://www.bkk-pfaff.de/
E-Mail:
info@bkk-pfaff.de
Telefon:
0631 31876-0
Fax:
0631 31876-99
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)