Schon ab 5,55 € monatlich

Rentenversicherung

Top-Testsieger & mehr als 200 Tarife im Vergleich
  • Sicherheit und Flexibilität fürs Alter
  • Versorgungslücke zur gesetzlichen Rente schließen
  • Vergleich ist kostenlos und unverbindlich
    Unsere Auszeichnungen:
  • getestet
  • ausgezeichnet
  • Bewertungen: 1937 GELD.de
    99.64%
    zufriedene Kunden
    4.54/5.0
Erstinformation: GELD.de ist Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach §34d Abs.1 Gewerbeordung.

Rentenversicherung

Versicherungsnehmer

  • Mit Klick auf „Weiter“ stimme ich der gemäß §11 Versicherungsvermittlungsverordnung gesetzlich vorgeschriebenen Zusendung der Erstinformation zum Vermittlerstatus von GELD.de zu.

Warum fragen wir das?

Um Ihnen ein fehlerfreies Angebot unter­breiten zu können, benötigt der Versicherer Ihre Anrede und Ihren Vor- und Nachnamen.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte verwenden Sie die in Ihrem Ausweis vermerkte Schreib­weise Ihres Namens. Bitte tragen Sie Ihren Vornamen im ersten Feld und Ihren Nachnamen im zweiten Feld ein.

Warum fragen wir das?

Wichtige Informationen und/oder Dokumente zu Ihrer Anfrage, erhalten Sie ggf. per E-Mail.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte geben Sie eine gültige und erreichbare E-Mail-Adresse an.

Tarifoptionen
  • ohne Arbeit
  • Arbeiter
  • Angestellter
    /Beamter
  • Leitender Angestellter
  • Selbst-ständiger
TT.MM.JJJJ
,
,
,

  • Gemäß der gesetzlichen Verpflichtung des Vermittlers nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung haben wir Ihnen unsere Erstinformation soeben via Email zugesendet. Sollte die Email nicht in Ihrem Postfach angekommen sein, laden Sie sich die Erstinformation bitte hier herunter.
  • Gemäß der gesetzlichen Verpflichtung des Vermittlers nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung haben wir Ihnen unsere Erstinformation bereits via Email zugesendet. Sollte die Email nicht in Ihrem Postfach angekommen sein, laden Sie sich die Erstinformation bitte hier herunter.

Ihre persönlichen Angaben werden über eine sichere Verbindung ( SSL) gesendet!
Warum fragen wir das?

Die Angabe Ihres Berufsstatus ist relevant für die Beitrags­berechnung.

Hinweis zum Ausfüllen

Leitender Angestellter: Ein leitender Angestellter trägt in seiner Tätigkeit Personal­verantwortung. Die Anzahl der zu leitenden Mitarbeiter ist in diesem Fall unerheblich.

Selbstständiger: Selbstständig ist, wer die selbstständige Tätigkeit als Haupterwerb ausführt. Eine nebenberuflich selbstständige Tätigkeit reicht dazu nicht aus.

Warum fragen wir das?

Die Angabe Ihres Geburtsdatums ist relevant für die Höhe des Beitrags. Einige Versicherungs­gesellschaften bieten Beitrags­nachlässe für bestimmte Altersgruppen.

Warum fragen wir das?

Um Ihnen ein fehlerfreies Angebot unterbreiten zu können, benötigt der Versicherer Ihre Anrede und Ihren Vor- und Nachnamen.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte verwenden Sie die in Ihrem Ausweis vermerkte Schreibweise Ihres Namens. Bitte tragen Sie Ihren Vornamen im ersten Feld und Ihren Nachnamen im zweiten Feld ein.

Warum fragen wir das?

Um Ihnen ein fehlerfreies Angebot unterbreiten zu können, benötigt der Versicherer Ihre Anrede und Ihren Vor- und Nachnamen.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte verwenden Sie die in Ihrem Ausweis vermerkte Schreibweise Ihres Namens. Bitte tragen Sie Ihren Vornamen im ersten Feld und Ihren Nachnamen im zweiten Feld ein.

Warum fragen wir das?

Der Versicherer benötigt Ihre Anschrift, um Ihnen ein fehlerfreies Angebot unterbreiten zu können.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte verwenden Sie die Anschrift Ihres Hauptwohnsitzes.

Warum fragen wir das?

Der Versicherer benötigt Ihre Anschrift, um Ihnen ein fehlerfreies Angebot unterbreiten zu können.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte verwenden Sie die Anschrift Ihres Hauptwohnsitzes.

Warum fragen wir das?

Gegebenenfalls auftretende Rückfragen zu Ihrer Anfrage sind am einfachsten telefonisch zu klären.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte geben Sie die Telefonnummer an, unter der Sie tagsüber am besten zu erreichen sind.

Warum fragen wir das?

Wichtige Informationen und/oder Dokumente zu Ihrer Anfrage, erhalten Sie ggf. per E-Mail.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte geben Sie eine gültige und erreichbare E-Mail-Adresse an.

Warum fragen wir das?

Damit wir Ihre Anfrage weiter bearbeiten dürfen, benötigen wir von Ihnen Ihr Einverständnis zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Private Rentenversicherung Vergleich für 2017 - Private Altersvorsorge

Die private Rentenversicherung ergänzt im Alter Ihre Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherungsträger. Die private Altersvorsorge ist wichtig, da die gesetzliche Rente aufgrund des stetig sinkenden Rentenniveaus schrittweise abnehmen wird. Die Folge sind geringere Renten bei stetig steigenden Preisen. Über Norbert Blüms berühmten Satz "Die Rente ist sicher." können Sie heute nur noch müde lächeln. Wenn Sie als Arbeitnehmer in Ihrem wohlverdienten Ruhestand einen gewissen Lebensstandard aufrechterhalten möchten, sollten Sie sich ernsthaft mit den Möglichkeiten privater Rentenversicherungen auseinandersetzen. Die private Rentenpolice gehört unlängst zur Grundlage der Altersvorsorge.

In der Sparphase legen Sie jeden Monat Beiträge zurück. Diese werden verzinst und ab einem festgelegten Termin, Ihrem Renteneintrittsalter entsprechend, als lebenslange Rente ausgezahlt. Um von besonders günstigen Anlage-Konditionen und hohen Zinsen profitieren zu können, empfehlen wir Ihnen unseren Rentenversicherung Vergleich. Dieser ist kostenlos und unverbindlich.

Private Rentenversicherung Vergleich auf GELD.de: Einfach und schnell!

Wenn Sie günstige Angebote zur privaten Rentenversicherung vergleichen möchten, geben Sie als Erstes Ihren Berufsstatus an. Hierbei können Sie zwischen ohne Arbeit, Arbeiter, Angestellter oder Beamter, leitender Angestellter und Selbstständiger wählen. Die Angabe zu Ihrem beruflichen Status ist Voraussetzung für das Berechnen der Beiträge. Um Ihnen ein Angebot für die private Rentenversicherung zuschicken zu können, benötigt unserer Rechner noch Ihre Kontaktdaten, darunter Ihre Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf „Jetzt vergleichen“ schicken Sie Ihre Anfrage zum Rentenversicherung Vergleich ab. Unser Kooperationspartner sucht für Sie passende Vergleichsangebote heraus und meldet sich bei Ihnen, sobald er günstige Tarife bzw. Produkte für Sie gefunden hat. Dabei unterliegen sämtliche von Ihnen eingegebenen Informationen dem Datenschutz.

Vorteile des Rentenversicherungsrechners

Für den Fall, dass Sie schon einmal auf eigene Faust nach einer passenden privaten Rentenversicherung gesucht haben, wissen Sie, wie aufwendig und zeitintensiv dies sein kann. Da ist es doch schön, wenn GELD.de Ihnen eine günstige Rentenversicherung im Vergleich heraussucht. Weiterhin punktet der schnelle und unverbindliche Vergleich mit Transparenz und Übersichtlichkeit. Weil der Rentenversicherungsvergleich Angebote ab 5,55 Euro im Monat (in Abhängigkeit von Beruf, Abschlussalter und Dauer der Sparphase) für Sie bereithält, sind hier auch Privatrenten für schmale Geldbeutel zu haben. Für unseren Vergleichsrechner von GELD.de sprechen zudem die Auszeichnungen, die er erhalten hat. Diese können Sie u. a. auf unserer Startseite einsehen.

Drei-Säulen-System der Altersvorsorge

Die Alterssicherung baut in Deutschland auf ein Drei-Säulen-System auf:

  • Die erste Säule bezeichnet die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung, der Beamtenversorgung und die soziale Absicherung bestimmter Freiberufler und Selbständiger.
  • Die zweite Säule stellt die betriebliche Altersversorgung dar. Diese sichert Ihnen bei dauerhafter Einzahlung in die betriebliche Rentenkasse eine Betriebsrente zum Renteneintrittsalter zu.
  • Die dritte Säule steht für die private Altersvorsorge. Diese berücksichtigt den schrittweisen Vermögensaufbau für das Alter. Im weitesteten Sinne gehören hier auch Immobilienkäufe hinzu, um z. B. im Rentenalter keine Miete zahlen zu müssen. Zu den wichtigsten Formen der privaten Rentenversicherung gehören die flexible Altersvorsorge, Rürup Rente und die Riester-Rente.

Rürup und Riester, welche Möglichkeiten gibt es?

In Zusammenhang mit der Altersvorsorge tauchen häufig die Begriffe Rürup und Riester auf, die für die Namen des Politikers Walter Riester (SPD, ehemaliger Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung) bzw. des Ökonomen Bert Rürup (Präsident des Handelsblatt Research Institute und ehemaliger Wirtschaftsweiser) stehen.

Rürup-Rente zur privaten Altersvorsorge

Die Basisrente, umgangssprachlich als Rürup Rente bekannt, richtet sich vor allem an Selbstständige, für die die gesetzliche Rentenversicherung nicht zuständig ist und die auch nicht über die betriebliche Altersvorsorge oder Riester Rente für das Alter versorgen können. Für Angehörige sogenannter verkammerter Berufe, zu denen u. a. Ärzte, Apotheker, Rechtsanwälte und Psychotherapeuten zählen, kommt die Rürup Rente ebenfalls infrage. Der Vorteil der seit 2005 existierenden Rente liegt darin, dass sie wie die Riester Rente staatlich gefördert wird, und zwar durch massive Steuererleichterungen. Das ist gerade für Selbstständige mit hohen Steuer- und Sozialabgaben attraktiv. Die Höhe der Einzahlung können Sie selbst bestimmen. Im Jahr 2016 waren maximal 22.767 Euro als Vorsorgeaufwand steuerlich absetzbar.

Bis zum Jahr 2025, wenn die Beiträge zu 100 % absetzbar sind, steigt der Prozentsatz jährlich an, und zwar bis 2020 um 2 %, danach um 1 %. 2016 lag der Prozentsatz bei 82 %. Weil das angesparte Guthaben nicht antastbar ist, gilt es als pfändungs- und Hartz 4 sicher. Sobald Ihnen die Rente im Ruhestand ausgezahlt wird, werden Steuerabgaben fällig. Je nach Anbieter schwanken die Tarife und Sparerträge, weshalb ein Rentenversicherung Vergleich sinnvoll ist. Die Rürup Rente kann als fondsgebundene Rentenversicherung, als Fondssparplan oder als klassische Rentenversicherung abgeschlossen werden.

Riester-Rente zur privaten Altersvorsorge

Die im Jahr 2002 eingeführte Riester Rente können Sie abschließen, wenn Sie auch gesetzlich rentenversichert sind. Jeden Monat sollten Sie mindestens 4 % Ihres Gehalts zurücklegen. Gerne darf der Beitragssatz höher sein. Der Sockelbeitrag, also der Rentenversicherungsbeitrag, der mindestens pro Jahr zurückgelegt werden muss, liegt bei 60 Euro jährlich. Der Staat springt mit der Grundzulage bei, die seit 2008 154 Euro beträgt. Für Ehepartner gibt es eine weitere Grundzulage und wenn Sie Kinder haben, werden Sie zusätzlich mit der Kinderzulage belohnt. Auf diese Weise kann sich Ihr Eigenbetrag erheblich vermindern, so dass am Ende weniger als 4 % Ihres Einkommens eingezahlt wurden. Das angesparte Guthaben wird zudem verzinst.

Die Riester Rente können Sie privat oder betrieblich abschließen. Erstere Option ist meist vorteilhafter und Sie können sich zwischen vier Varianten entscheiden.

  • Bei den Banksparplänen wird das Geld wie bei einem Sparbuch eingezahlt und bei Rentenantritt mit Zinsen wieder ausgezahlt. Diese Variante ist sicher, aber wirft nicht viel Gewinn ab.
  • Risikobereitere Sparer entscheiden sich für die Variante Fondssparpläne, die das Geld in Wertpapiere investieren. Garantiert ist am Ende nur die angesparte Riestersumme.
  • Variante Nummer drei ist die Riester Lebensrente, bei der im Todesfall die Hinterbliebenen profitieren.
  • Durch den Wohn Riester können Sie das angesparte Geld für den Ausbau Ihres Eigenheims nutzen, bevor Sie in Rente gehen, womit eine Alternative zum Bausparvertrag gegeben ist.

Gute Tipps zum Thema private Rentenversicherung gibt es darüber hinaus auch immer auf den Internetpräsenzen der Verbraucherzentralen, die diese Form der Altersvorsorge immer wieder einmal einem Test aussetzen und die Leistungen überprüfen.

Worauf muss ich beim Abschluss der Rentenversicherung achten?

Schließen Sie die private Rentenversicherung am besten so früh wie möglich ab. So können Sie über die Jahre hinweg eine höhere Summe ansparen. Die Auszahlung der Riester Rente erfolgt frühestens mit dem 62. Lebensjahres (gilt für Verträge ab 2012, vorher ab dem 60. Lebensjahr). Geringverdiener und Familien profitieren am meisten von der Riester Rente, weil das Verhältnis von staatlichen Zulagen und gesamten Sparvermögen besonders günstig ausfällt.

Bei der Rürup Rente ist die Auszahlung ab einem Alter von 62 Jahren möglich. Sind Sie selbstständig, wird es Sie freuen, dass Sie in der Ansparphase die Beiträge variabel gestalten können, so dass Sie sich dabei ganz an Ihrer wirtschaftlichen Situation orientieren können. Von der Rürup Rente profitieren Sie vor allem als wohlhabender Einzahler mit einem hohen Steueraufkommen. Die angesparte Summe ist nur durch eine Extravereinbarung, die noch einmal extra kostet, vererbbar. Ansonsten verbleibt das eingezahlte Geld beim Anbieter, sollten Sie vor Auszahlungsbeginn sterben.


Leistungen der privaten Rentenversicherung im Vergleich

Mit dem Einzahlen von Beiträgen erwerben Sie den Anspruch auf eine monatliche Rentenzahlung im Alter. Die Option mit Kapitalwahlrecht gibt es bei der Rürup Rente nicht, bei der Riester Rente können Sie sich hingegen 30 % des vorhandenen Kapitals bei Leistungsbeginn auszahlen lassen.

Rentenversicherung für Selbstständige

Für selbstständige Lehrer, Erzieher und Pfleger und einige andere Berufe ist eine Befreiung von der Rentenversicherungspflicht möglich, wenn sie versicherungspflichtige Arbeitnehmer beschäftigen. Die Anträge zur Befreiung schicken Sie als Interessierter an den für Sie zuständigen Rentenversicherungsträger. Statt in die gesetzliche Rentenversicherung können Sie auch in eine private einzahlen. Sollten Sie mehreren selbstständigen Tätigkeiten nachgehen, kann es zu einer Mehrversicherungspflicht kommen. In Summe gilt jedoch die Beitragsbemessungsgrenze.

Kündigung und Rückkaufswert in der privaten Rentenversicherung

Die Riester Rente kann gekündigt werden, was aber nicht empfehlenswert ist. Die Abschlusskosten werden auf die ersten fünf Jahre verteilt, so dass Sie möglichst schnell nach Vertragsunterzeichnung kündigen sollten. Bei der Rürup Rente ist eine Kündigung nicht vorgesehen und einen Rückkaufswert gibt es auch nicht.

Weitere Informationen zur Altersvorsorge