Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Rentenwerte

Der Begriff Rentenwerte ist grundsätzlich vom Begriff Rentenwert abzugrenzen. Beide ähneln sich zwar, der zuletzt genannte ist jedoch im Bereich der gesetzlichen Sozialversicherung als Bestandteil der Rentenformel zu finden. Rentenwerte hingen bezeichnen festverzinsliche Wertpapiere und werden auf dem Rentenmarkt gehandelt. Dieser stellt neben dem Aktien- bzw. Devisenhandel einen wichtigen Bestandteil des Kapitalmarkts dar. Als Beispiele für Rentenwerte sind Pfandbriefe, Anleihen, Obligationen sowie öffentlich-rechtliche Schuldverschreibungen zu nennen. Alle diese Werte werden auf den Rentenmarkt gehandelt und funktionieren nach demselben Prinzip. Der Kapitalgeber stellt dem Emittent sein Geld als Fremdkapital zur Verfügung und erhält dieses nach Ablauf einer vorab festgelegten Laufzeit inklusive Zinsen erstattet. Aus diesem Grund ist eine Rentenwerteanlage eine sichere Form der Geldanlage und für die Vermögensbildung sowie für die Altersvorsorge geeignet. Im Gegensatz dazu ist die Höhe der Auszahlung sowie die Laufzeit bei Dividendenwerten ungewiss, der Anleger erwirbt dort Anteile an einem Unternehmen und ist direkt am Unternehmenserfolg beteiligt.