Einparkassistent

Der Einparkassistent gehört bei einigen Neuwagenmodellen bereits zur standardmäßigen Ausstattung. Viele Autofahrer wissen dieses Ausstattungsmerkmal zu schätzen, denn auf diese Weise wird das Einparken enorm vereinfacht und auch kleinste Parklücken lassen sich effizient nutzen. Dieses elektronische System ist in der Lage, Einparkmanöver selbstständig durchzuführen. Es wird nicht nur dem ungeübten Autofahrer die Angst vor dem seitlichen Einparken genommen, sondern auch ärgerliche Blechschäden lassen sich vermeiden. Somit ist der Einparkassistent bei Autoversicherern gern gesehen, denn die Risiken lassen sich reduzieren, weil dieses Ausstattungsmerkmal über eine spezielle Software das problemlose Einparken auch in kleinste Lücken gewährleistet. Immer mehr Automobilhersteller entscheiden sich für den serienmäßigen Einbau dieses Assistenten, und die Nachfrage ?nach diesem Sonderzubehör hat sich erhöht. Versicherungen bieten neben den Schadensfreiheitsklassen, die sich unter anderem am Fahrzeugtyp orientieren, auch Schadenfreiheitsrabatte an, die jedoch von Versicherer zu Versicherer variieren. Wer ein Fahrzeug besitzt, das mit einer elektronischen Einparkhilfe ausgestattet ist, sollte bei seiner KFZ-Versicherung nach einem Rabatt fragen.

Auto­versicherung
Testsieger und mehr als 500
Tarifkombinationen im Vergleich
KFZ Kennzeichen