Wieso braucht man eine Rechtsschutzversicherung?

Sie bzw. Ihre Familie können schnell in einen Rechtsstreit hineingezogen werden – auch ohne eigenes Verschulden. Ohne eine Rechtschutzversicherung und ohne erfahrenen Anwalt können erhebliche Kosten und viel Ärger auf Sie zukommen.

Mit einer Rechtsschutz-Police sind Sie auf der sicheren Seite. Ein Rechtsstreit kann je nach Streitwert, Anzahl der Mandaten, Gegner und Instanzen viele tausend Euro kosten. Dies beinhaltet die Prozesskosten für den eigenen Anwalt, Kosten für den gegnerischen Anwalt sowie Gerichtskosten.

Beispiele für einen Rechtsstreit sind z. B. Ärger mit dem Nachbarn oder mit dem (ehemaligen) Arbeitgeber. Gerade hier brauchen viele Streitende eine gute Rechtsschutzversicherung.

Rechtsschutz­versicherung
Testsieger und mehr als 250
Tarifkombinationen im Vergleich
  • Privat
  • Beruf
  • Verkehr
  • Wohnen
  • Vermietung