Als Student privat krankenversichert?

Studenten unterliegen mit Beginn des Studiums der Versicherungspflicht durch die studentische Krankenversicherung. Eine Befreiung von dieser kann schon vor Studienbeginn bei der Krankenkasse beantragt werden. Somit kann der Student selbst entscheiden, ob er in eine private oder gesetzliche Krankenversicherung eintritt. Dank spezieller Studententarife überzeugen die Leistungen und der Preis der privaten Vorsorge, welche oftmals die bessere Alternative zur gesetzlichen Absicherung darstellt.

Entscheidend für die Frage nach dem richtigen Krankenversicherungssystem ist die persönliche Lebenssituation bzw. Zukunftsplanung. Im Allgemeinen bietet die private Krankenversicherung für Studenten ein sehr viel höheres Leistungsspektrum als die gesetzliche Krankenkasse. Dank spezieller Studententarife überzeugen die Leistungen und der Preis der privaten Vorsorge, welche oftmals die bessere Alternative zur gesetzlichen Absicherung darstellt. Sie ist individuell auf die Ansprüche des Versicherten abgestimmt.

Studenten unterliegen mit Beginn des Studiums der Versicherungspflicht durch die studentische Krankenversicherung. Diese endet sieben Monate nach Beginn des Semesters, durch Rückmeldung an der Hochschule läuft sie erneut weiter und kann sich so bis zum Ende des Studiums fortsetzen. Mit Abschluss des 14. Fachsemesters, spätestens mit Vollendung des 30. Lebensjahres, endet die studentische Krankenversicherungspflicht. Eine Befreiung von der Versicherungspflicht kann schon vor Studienbeginn bei der Krankenkasse beantragt werden, ein Nachweis für einen privaten Versicherungsschutz muss nicht vorgelegt werden. Somit kann der Student selbst entscheiden, ob er in eine private oder gesetzliche Krankenversicherung eintritt.

Unter den Privaten Krankenversicherern gibt es häufig beträchtliche Beitragsunterschiede bei vergleichbaren Leistungen. Daher ist es gerade für Studenten sinnvoll vor Abschluss eines Vertrags genau zu prüfen, welche Gesellschaft die besten Leistungen zum günstigsten Beitrag bietet. So lassen sich bis zu 300,- € im Jahr sparen.

Private Kranken­versicherung
Jetzt Patient 1. Klasse werden!
  • Erwachsener
  • Kind(er)
  • Erwachsener mit Kind(er)