Lebensversicherungen - Stille Reserven jetzt nutzen

Lebensversicherungen sind nicht nur einer der meist verbreiteten Instrumente für Altersvorsorge und Vermögensaufbau. Lebensversicherungen sind nach der Korrektur an den Finanzmärkten jetzt interessant.

Allianz mit guten Nachrichten
Die Allianz Lebensversicherungen hat im letzten Monat mit einer guten Nachricht gepunktet: Zehntausende Kunden, deren Verträge zum 01.01.2008 ausgelaufen waren, kommen nun doch in den Genuß einer Beteiligung an stillen Reserven der Gesellschaft. Laut einer Information der Zeitschrift CAPITAL hatten diese eine Höhe von 13 Mrd. Euro.

Warum eine Lebensversicherung gerade jetzt interessant ist
Die Beteiligung Versicherter an den Stillen Reserven einer Gesellschaft ist seit Jahresanfang gesetzlich verankert. Damit kommt zusätzlich zu der ohnehin schon erwartbaren Rendite ein Bonus drauf.

Und genau diese Stillen Reserven machen ein Engagement gerade jetzt interessant. Die in den Reserven gehaltenen Wertpapiere wurden durch die starken Korrekturen an den internationalen Finanzmärkten erheblich in ihrem Wert gemildert. Sie können mit einem neuen Vertrag gleich auf zwei Arten profitieren: Die Versicherungen müssen ihre Stillen Reserven ausbauen. Das ist zur Zeit günstig. Und die kommenden Kurssteigerungen in der Zukunft lassen die Stillen Reserven überproportional steigen.

Damit wird beispielsweise eine Kapital-Lebensversicherung zu einer sehr attraktiven Anlageform, die geringes Risiko, Rendite und Gewinnchance (wenn man es so bezeichnen möchte), miteinander verbindet.

Steuerliche Vorteile kommen für Sie noch dazu:
Bei einer Auszahlung ab dem 65. Lebensjahr kommen Sie in den Genuss einer geringeren Versteuerung (18 %). Darüber hinaus können Sie bis zu 2.400 € pro Jahr unter Sonstige Vorsorgeaufwendungen absetzen.