LBS Nord

LBS NordDie LBS Nord ist der Sparkassen-Gruppe angeschlossen und wurde in ihrem Ursprung bereits im Jahre 1929 als Öffentliche Bausparkasse Niedersachsen und Schleswig-Holstein gegründet. Im Laufe der Jahre erfolgten stetige Erweiterungen und Umbenennungen, so dass sie nun seit einigen Jahren den Namen LBS Nord trägt. Da sie im Bereich aller Bausparkassen einen Marktanteil von über dreißig Prozent behauptet, ist die Landesbausparkasse mittlerweile der Marktführer. Es ist dieser Bausparkasse ein großes Bedürfnis, den Menschen zu einem Eigenheim zu verhelfen oder bei einer Modernisierung beratend tätig zu sein.

LBS Nord: Die Angebote und Leistungen der Bausparkasse

Die Leistungen der LBS Nord umfassen nicht nur den Abschluss von Bausparverträgen, sondern gleichermaßen werden für jeden Kunden ganz individuelle Finanzierungsangebote ausgearbeitet, wenn es darum geht, ein Haus zu bauen oder zu kaufen. Da jedoch irgendwann Modernisierungen an dem genutzten Wohnraum anfallen werden, stellt die Bausparkasse auch hier eine Vielzahl von Möglichkeiten wie beispielsweise einen Energiecheck zur Verfügung. Sie ist somit in allen Fragen ebenfalls beratend tätig. Zu den weiteren Leistungsangeboten gehört die Junge LBS, die bereits jungen Leuten den Weg in ein späteres Eigenheim ebnet. Wer hier eine Ausbildung beginnen möchte, erhält bei der jungen LBS entsprechende Informationen. Die Sparte der Altersvorsorge, wie unter anderem Wohn-Riester sowie Immobilienangebote, runden das Angebot der Landesbausparkasse ab.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage

Daten zur Bausparkasse

LBS Nord
Rechtsform:
AdöR
Sitz:
Kattenbrookstrift in 30539 Hannover
Webseite:
http://www.lbs.de/nord/home
E-Mail:
service@lbs-nord.de
Telefon:
0511 926-0
Fax:
0511 926-6900
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)