Sie sind hier:

Capkredit

Als Capkredit wird ein Darlehen bezeichnet, welches häufig in dem Bereich der Baufinanzierung genutzt wird. Das Wort 'Cap' kommt dabei aus der englischen Sprache und lässt sich mit dem Wort Kappe übersetzen. Dieses bezeichnet im Bereich der Baufinanzierung die Zinsobergrenze, welche bei einem Capkredit festgelegt ist. Die Verzinsung hingegen ist variabel. Somit erhält der Kreditnehmer mit einem Capkredit ein Darlehen mit einem beschränkten Risiko. So werden sinkende Zinsen bei dieser Art von Darlehen berücksichtigt. Bei höheren Zinsen müssen diese nur bis zu der vereinbarten Zinsobergrenze von dem Kreditnehmer getragen werden. Daneben verfügt ein Capkredit, gegenüber den Krediten mit einer Zinsbindung, über kürzere Kündigungsfristen. Damit erhält der Kreditnehmer die Möglichkeit der besonders kurzfristigen Planung, um somit den aufgenommenen Kredit auf Wunsch auch frühzeitig abzahlen zu können. Für die Aufnahme von einem Capkredit fällt für den Kreditnehmer ein Zinsaufschlag für die vereinbarte Zinsobergrenze an sowie eine Prämie, welche sich nach der Kreditlaufzeit richtet.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage