Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Bilanz Kredit

Was vereint Bilanz und Kredit? Bei einer Kreditaufnahme muss zwingend bei allen beteiligten Partnern in der Bilanz der Kredit aufgeführt werden. So stellt man eine Transparenz für Inhaber, Aktionäre und Gesellschafter dar. Auch die Öffentlichkeit ist so umfassend über die Unternehmenswerte informiert. Bei einem Kredit stellt die Bank einem Unternehmen Gelder zur Verfügung, die dieses Unternehmen investieren kann. Sei es nun in Maschinen, Rohstoffe, Fahrzeuge oder Gebäude. Aus diesem Kreditvertrag hat die Bank eine Forderung, das Unternehmen eine Verbindlichkeit. Der Begriff Bilanz stammt aus dem italienischen und heißt übersetzt Waage. Auf der einen Seite dieser Waage befinden sich Aktiva, auf der anderen Seite der Waage werden die Passiva ausgewiesen. Die Aktiva beschreiben die Mittelverwendung, während die Passiva Auskunft über die Mittelherkunft geben. Was steht nun wo in der Bilanz? Kredit taucht in den Passiva als Fremdkapital bei den Verbindlichkeiten auf, während sich bei dem Kreditgeber die Aktiva erhöhen.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage