Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Landesverbände

Bei Zusammenschlüssen von Einzelpersonen oder Körperschaften, die als juristische Personen gleiche Ziele und Interessen verfolgen, spricht man von einem Verband. So sind beispielsweise Hilfsorganisationen wie Das Deutsche Rote Kreuz, Die Johanniter oder die Malteser in Verbänden zusammengeschlossen. Grundsätzlich ist die kleinste Einheit für einen Verband der Ortsverband. Die nächst höhere Instanz sind die Landesverbände, in welchen alle Ortsverbände organisiert sind. Die oberste Instanz bildet dann der Bundesverband. Landesverbände sind jedoch nicht nur eine Organisationsstruktur von Hilfsorganisationen, auch in der Politik werden Orts- und Landesverbände verschiedener Parteien gebildet. Die Landesverbände strukturieren in der Regel die Abläufe der Ortsverbände und koordinieren deren Arbeitsweise. Im Bundesverband hingegen werden die Landesverbände strukturiert und in ihren Anliegen verwaltet.