Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Abszess

Ein Abszess beginnt meist als eine kleine, zunächst kaum spürbare Geschwulst. Da er mit Eiter gefüllt ist, der sich stets mehrt, wächst er zunächst weiter wie es das umliegende Gewebe zulässt. Das Wachstum eines Abszesses kann unter Umständen sehr schmerzhaft sein, je nachdem wo der Abszess wächst. Ein Abszess kann die Folge einer Infektion sein, einer Operation, einer Allergie oder einer schwachen Abwehrkraft des Körpers. Grundsätzlich handelt es sich hierbei um eine Entzündung. In einigen Fällen platzt ein Abszess von alleine auf und der Eiter fließt ab. In anderen Fällen muss ein Arzt den Abszess versorgen. In diesem Fall wird der Abszess aufgestochen damit der Eiter abfließen kann und mit entsprechenden Medikamenten behandelt, bevor er steril abgedeckt wird. In einigen Fällen muss der Patient Antibiotika einnehmen.