Ältere zahlen mehr als Jüngere

Im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenversicherung müssen Ältere mehr Beiträge bezahlen als Jüngere, Frauen mehr als Männer und Kranke mehr als Gesunde. Zwar werben einige Kassen damit, dass bei ihrem Kooperationspartner die Gesundheitsprüfung beim Antrag weniger streng sei, aber ob das jedoch tatsächlich bedeutet, dass der private Versicherer auch Kassenmitglieder mit Vorerkrankungen aufnimmt, bleibt abzuwarten.

Schließen Sie eine solche Versicherung über Ihre Krankenkasse ab, zahlen Sie weniger dafür, als wenn Sie bei dem Privatversicherer einen vergleichbaren Tarif als Einzelkunde abschließen würden. Dieser Beitragsnachlass macht nach Angaben der Kassen zwischen 5 % und 15 % aus.

Jedoch sind die Sonderkonditionen an die Mitgliedschaft in der gesetzlichen Kasse gebunden. Wenn Sie also die Kasse wechseln, verlieren Sie den Rabatt. Es sei denn, Sie wechseln von einer BKK in eine andere BKK. Wenn beide mit der Barmenia kooperieren, bleiben Ihnen die Gruppenvertragskonditionen erhalten.

Private Kranken­versicherung
Jetzt Patient 1. Klasse werden!
  • Erwachsener
  • Kind(er)
  • Erwachsener mit Kind(er)