Cortal Consors

Cortal ConsorsCortal Consors gilt als Direktbank des französischen Finanzunternehmens BNP Paribas und ist eine der führenden Direktbanken in Europa. Das ehemalige Tochterunternehmen der SchmidtBank, später Consors, fusionierte 2002 mit der französischen Bank Cortal. Cortal Consors galt bis 2002 noch als Aktiengesellschaft. Die Kundenstrukturen der Bank gestalten sich klar gestaffelt und somit äußerst transparent. Die Privatkunden werden hier in drei klar von einander getrennte Gruppen untergliedert. Die erste Gruppe bilden die Trader, die zweite wird den Investoren vorbehalten. Der dritte Bereich richtet sich fokussiert auf den beratenden Aspekt des Unternehmens.

Modernes und risikofreies Denken

Ein großer Teil der Kundenberatung findet bei Cortal Consors online statt. So werden präzise und schnelle Beratungen möglich und gewähren eine sichere Abwicklung von anlagen und Finanzierungen. Online können Analysen, Berichte oder sonstige Research Angebote eingeholt werden, um sich über die aktuellen Aktienkurse und Anlagemöglichkeiten zu informieren. Ein speziell eingerichtetes Online-Tool hilft dabei. Dieser Aktieninspektor informiert den interessierten Kunden und gibt eine realistische und sichere Chance-Risiko-Bewertung, um den Kunden vor möglichen Fehlinvestitionen zu schützen. Auch neben standardmäßigen Angeboten von Tagesgeldern und Girokonten bietet Cortal Consors Telefon- und Internetverbindungen an. So soll auch der mediale Markt vom Unternehmen erschlossen werden.

Cortal Consors: Tagesgeld & Online Banking über die Consorsbank

Die Bank wurde bereits im Dezember 2014 zur Consorsbank mit Zweitniederlassung in Nürnberg umbenannt. Zu den Leistungen der Consorsbank gehören umfangreiche Möglichkeiten der Geldanlage, die kaum größer sein könnten. Hierzu gehören u. a. Tagesgeld, Sparbriefe und Sparpläne. Es gibt die Möglichkeit einer Gold- und Aktienanlage. Über den Wertpapierhandel kann in Rohstoffe, Währungen und Fonds investiert werden. Im Kreditbereich bietet die Consorsbank Baufinanzierungen und Ratenkredite an. In Ländern wie Österreich, Frankreich und Italien ist die Consorsbank unter der Marke „Hello Bank!“ bekannt. Kunden, die ein Girokonto eröffnen, erhalten die Visa Classic Kreditkarte, mit der sie regulär an Geldautomagen Geld abheben können. Online Banking ist über einen Login auf der Website der Consorsbank möglich. Hier finden Kunden auch Informationen zu aktuellen Zinsen. Zum Service gehört eine umfassende persönliche Beratung, ein Kundenmagazin und eine Mobile App für Mobiles Online Banking & Trading.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage

Daten zur Bank

Cortal Consors
Rechtsform:
S.A. (AG)
Sitz:
1, boulevard Haussmann in FR-75318 PARIS CEDEX 09
Geschäftszahlen:
335 Mio. EUR Umsatz
Mitarbeiter:
1500
Webseite:
https://www.cortalconsors.de/Home
E-Mail:
infoservice@cortalconsors.de
Telefon:
+49 (0) 911 / 369 - 0
Fax:
+ 49 (0) 911 / 369 - 10 00
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)