Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Schwellenländer Vorsorge

Schwellenländer zur Vorsorge bleiben langfristig attraktiv. Die Schwellenländer zur Vorsorge sind besonders für chancenorientierte Investoren interessant, da sich eine Vielzahl von entscheidenden Faktoren bündelt, die sich im Reichtum an Rohstoffen, weit fortgeschrittenen Wirtschaft- und Sozialreformen, einer interessanten demografischen Struktur sowie einer stabilen Finanzpolitik zeigen. Während die derzeitigen Industrienationen Europa, Japan und Nordamerika stagnierende Einkommen und niedrigere Wachstumsraten sowie schrumpfende Bevölkerungszahlen aufweisen, werden die positiven Faktoren zu einem Verlagern des Wohlstandes in Schwellenländer (Vorsorge geeignet) führen. Neben den großen Volkswirtschaften Brasilien, Indien, Russland sowie China (werden von gegenwärtig 14 % bis zum Jahr 2050 48 % der globalen Wirtschaftsleistung erbringen) zählen auch die noch in zweiter Reihe stehenden Länder wie Vietnam, Taiwan oder Südkorea zu den aufstrebenden Ländern. Ganz ohne jegliches Risiko sind die Schwellenländer zur Vorsorge nicht, da die Börsen dieser Länder noch nicht optimal mit liquiden Mitteln ausgestattet sind und die Aktienkurse heftig schwanken können. Trotzdem werden Schwellenländer in Zukunft die Weltwirtschaft bestimmen.