Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Rente

Die Rente bezeichnet eine regel- und gleichmäßige Zahlung aufgrund eines Eintreffens eines bestimmten Ereignisses. Grundsätzlich kann die Rentenzahlung zeitlich befristet oder unbefristet erfolgen. Ein typisches Beispiel für unbefristete lebenslange Rentenzahlung ist die gesetzliche, aber auch die private Altersrente. Eine befristete Rentenzahlung erfolgt beispielsweise aufgrund einer verminderten Erwerbsfähigkeit beziehungsweise einer Berufsunfähigkeit. Diese Renten werden nur bis zum Eintritt in die Altersrente gezahlt, der Übergang ist somit fließend. Ebenso gibt es aber auch Rentenarten, die mit der letzten Zahlung enden und von keiner anderen Leistung abgelöst werden. Als Beispiele hierfür sind die Waisen- und Halbwaisenrente zu nennen.Die Gewährung einer Rente ist immer an bestimmte Voraussetzungen geknüpft. In der gesetzlichen Versicherung ist dies die Erfüllung der Wartezeit. Die Höhe der Rentenzahlung ist sowohl bei der gesetzlichen als auch privaten Versicherung von der Höhe der eingezahlten Beiträge der versicherten Person abhängig; dabei muss es sich aber nicht zwingend um den Rentenempfänger handeln.