Was ist ein Fonds und wie funktioniert er?

Ein Fonds ist mit einem großen Spartopf zu vergleichen, in den die Anleger Geld einzahlen. Die Höhe der Einzahlungen ist variabel und reicht meist von 50 € bis 100 €, aber auch mehrere tausend Euro sind möglich. Meist beinhalten diese Fonds mehrere Millionen Euro von vielen Sparern.

Unter Berücksichtigung größtmöglicher Rendite bei geringem Anlagerisiko werden diese Gelder dann in verschiedene Fonds investiert. Ein Aktienfonds kann beispielsweise 50 verschiedene Aktienpakete enthalten. Diese werden dann von professionellen Fondsmanagern nach festgelegten Grundsätzen verwaltet.