Vereinte Krankenversicherung AG

Vereinte Krankenversicherung AGDie Vereinte Krankenversicherung AG war viele Jahre lang ein eigenständiges Versicherungsunternehmen. Im Jahr 2003 ging das Unternehmen jedoch in den Allianz Konzern ein. Seither werden die Versicherungsverträge mit der Vereinten im Namen der Allianz Versicherung geschlossen - unter der Bezeichnung Allianz Private Krankenversicherungs-AG. Das Unternehmen bietet einen sinnvollen Rundumschutz im Bereich der Krankenvollversicherungen für Selbstständige und Freiberufler, Beamte und Beamtenanwärter sowie für Studenten. Beamte haben in der Regel einen Beihilfeanspruch. Die Tarife für Beamte sind so konzipiert, dass diese die Beiträge meist über die Beihilfe abdecken oder nur noch einen geringfügigen Eigenanteil zu leisten haben. Angestellte, die mit ihrem Einkommen oberhalb der Versicherungspflichtgrenze liegen und in die private Krankenversicherung wechseln dürfen, sind bei der Vereinten im Rahmen der Allianz Private ebenfalls gerne gesehen.

Vereinte Krankenversicherung AG: Die Krankenzusatzversicherungen

Die Krankenzusatzversicherungen der Vereinte Krankenversicherung AG orientieren sich an den hohen Lücken in der Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung. In den Gesundheitsreformen der vergangenen Jahre wurden immer mehr Leistungen in den gesetzlichen Krankenkassen gestrichen. Versicherte müssen immer höhere Zuzahlungen leisten, erhalten aber eine immer schlechtere Gesundheitsversorgung. Während Privatpatienten immer ein Anrecht auf beste Behandlung haben, müssen gesetzlich Versicherte mit den Regelleistungen Vorlieb nehmen. Hier setzt die Vereinte an. Mit den interessanten Krankenzusatzversicherungen kann sich jeder gesetzlich Versicherte individuell dem eigenen Bedarf entsprechend absichern und dadurch die gleiche privatärztliche Behandlung genießen wie ein Privatpatient. Von der Zahnzusatzversicherung bis hin zur Behandlung durch den Chefarzt und der Genesung im Einzelzimmer hält der Versicherer für jeden gesetzlich Versicherten das Wunschpaket bereit.

Private Kranken­versicherung
Jetzt Patient 1. Klasse werden!
  • Erwachsener
  • Kind(er)
  • Erwachsener mit Kind(er)