TeamBank AG

TeamBankEigentlich kann die TeamBank, zumindest unter diesem Namen, auf eine noch recht junge Geschichte zurückblicken. Wirklich angefangen hat die Unternehmensgründung jedoch bereits um 1950 in Nürnberg. Das Unternehmen setzte sich zunächst aus drei unterschiedlichen Banken zusammen. Diese Vorläufer waren die Franken WKV Bank und die Hanseatische Kreditbank, später beteiligte sich auch die Noris Kaufhilfe. Die Konstellation, die seit 1954 bestand, wurde nun in die Norisbank AG umfirmiert. Erst im Jahr 2007 erfolgte die erneute Umfirmierung in die TeamBank AG. Vertriebskanäle der TeamBank sind seitdem in unterschiedlichen Direktmarketing-Aktionen verankert. Sowohl über Mails als auch durch die Aushändigung von vorgedruckten Musterkreditanträgen über fünfstellige Summen werden Kunden beworben.

TeamBank: Von Kundenselbstbedienung bis zu easyCredit

In den 80-er Jahren erfolgte die Einführung der Kundenselbstbedienung für jene, die bei der Vorläuferbank der TeamBank Kunden waren. Über Geldautomaten, Kontoauszugsautomaten etc. konnten die Menschen nun selbst ihre Geldgeschäfte anregen, kontrollieren und abwickeln, ohne direkten Kontakt zur Bank haben zu müssen. Der Höhepunkt wurde dabei 2000 erzielt, als das Konzept vom easyCredit entwickelt wurde. Dieser Kredit konnte fortan direkt im Internet mit einer Sofortzusage erworben werden. Der Konsumentenkredit wird von der TeamBank in nunmehr über 60 Shops und dem Internet verkauft. Bereits seit 2003 vertreiben 75% der Volks- und Raiffeisenbanken, laut des Partnerbankenmodells, die Ratenkredite von easyCredit bzw. der TeamBank.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage

Daten zur Bank

TeamBank
Rechtsform:
AG
Sitz:
Rathenauplatz 12-18 in 90489 Nürnberg
Gründung:
1950
Geschäftszahlen:
5,667 Mrd. EUR Bilanzsumme
Mitarbeiter:
1064
Webseite:
http://www.teambank.de/
E-Mail:
service@teambank.de
Telefon:
+ 49 9 11-53 90-0
Fax:
+ 49 9 11-53 90-22 22
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)