SEB Bank Webkredit

SEB Bank WebkreditDie SEB Bank und ihr Webkredit bieten dem Kunden eine neue Form der Kreditvergabe. Das Tochterunternehmen der größten schwedischen Bank Skandinaviska Enskilda Banken (SEB) fokussiert sich hauptsächlich zwar auf jenes Produkt, bietet daneben aber eine breite Palette anderer Angebote. In Deutschland existiert das Unternehmen seit 2001 und tritt in der Rechtslage als Aktiengesellschaft auf. In der gesamten Bundesrepublik betreibt die SEB Bank ein Filialnetz von 174 Einrichtungen, welche einen Kundenstamm von über 1 Million Menschen betreuen. Das Klientel beschreibt sämtliche Gruppen, sowohl Privat- und Firmenkunden als auch Immobilienkunden und institutionelle Großkunden werden beraten. Die SEB setzt dabei auf ein möglich breitgefächertes Portfolio, angefangen bei herkömmlichen Girokonten und Kreditkarten. Weitere Offerten liegen im Bereich von Vorsorgeprodukten, Konsum- und Immobilienfinanzierungskrediten. Zudem wird umgreifender Support im Bereich des Brokerage bereitgestellt, speziell im Wertpapiermanagement. Besondere Aufmerksamkeit verdient das soziale Programm der SEB Bank. In der Aktion Eigenständig-werden unterstützt das Unternehmen junge Menschen, um ihre sozialen Kompetenzen zu fördern und zu verbessern.

Der Webkredit

Das Paradeprodukt der SEB Bank ist der Webkredit. Dieser dient dem Kunden zur Konsumfinanzierung. In erster Linie garantiert der SEB Bank Webkredit lange Laufzeiten zu vergleichsweise günstigen Zinssätzen. Die Kreditsumme liegt hier zwischen 2000 und 5000 €. Die Webkreditvergabe ist stets bonitätsabhängig, wobei bei ändernder Bonität, die zur Zeit eines laufenden Kredits vorliegt, die Konditionen an die vorliegenden Umstände angepasst werden. Zudem ist es ratsam, zusätzlich zum Webkredit ein Sicherheitspaket zu buchen. Dieses garantiert eine völlige bis teilweise Restübernahme der Kreditsumme im Falle einer Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder gar im Todesfall.

SEB Bank: Online-Kredite für Firmenkunden

Die Bank ist bereits seit 1976 als strategischer Finanzpartner in Deutschland aktiv, wobei die flächendeckende Marktdurchdringung mit der direkten Vermittlung von Krediten erst später erfolgte. Im Jahr 2011 verkaufte die SEB AG ihr Privatkundengeschäft an die Santander Bank. Spezialisiert auf Firmenkunden und Institutionen ist die Bank in Frankfurt am Main und von München aus tätig. Die Filialen in Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Köln wurden verkauft. Die Kunden stehen bei der SEB Bank im Mittelpunkt. Ziel ist es vor allem langfristige und vertrauensvolle Partnerschaften aufzubauen, die für Kunden und Bank zu einem gemeinsamen Erfolg führen. Dabei werden umfangreiche Finanzierungslösungen wie Kredite angeboten. Zudem bilden Asset Management und die Wertpapierfonds einen wesentlichen Kern der Leistungen. Mit jahrelanger Erfahrung und internationaler Expertise kann die Bank auf eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurückblicken.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage

Daten zur Bank

SEB Bank Webkredit
Rechtsform:
AG
Sitz:
Ulmenstraße 30 in 60325  Frankfurt
Gründung:
1976
Geschäftszahlen:
50 Mrd. EUR Bilanzsumme
Mitarbeiter:
1200
Webseite:
http://www.seb.de/de/
E-Mail:
information@seb.de
Telefon:
069 - 258-0
Fax:
069 - 258-7044
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)