Versicherungsnehmer

Als Versicherungsnehmer wird derjenige bezeichnet, der eine Versicherungspolice beantragt und unterschrieben hat. Auf diese Weise erklärt sich der Unterzeichnende bereit, die Vertragsbedingungen zu akzeptieren. Darüber hinaus wird auch die Möglichkeit geboten, den Vertrag teilweise selber zu bestimmen. Dazu gehört das Recht, einen Versicherungsvertrag zu kündigen, einen speziellen Bezugsberechtigten zu benennen und einen Vertrag zu verpfänden. Ein Versicherungsnehmer und ein Versicherter müssen nicht ein und dieselbe Person sein. In diesem Fall ist die Rede von einer Fremdversicherung. Im Mittelpunkt einer Versicherungspolice steht meist die Höhe der Versicherungssumme, denn diese sollte idealerweise im Schadensfalle reichen, die Kosten zu decken. Jeder Versicherungsnehmer sollte daher regelmäßig sein Depot überprüfen, um sich vor einer Überversicherung wie auch einer Unterversicherung zu schützen. Reicht die Versicherungssumme im Schadensfall nicht aus, ist ein finanzieller Ruin meist vorprogrammiert. Darüber hinaus müssen auch alle anderen Kriterien hinsichtlich des Versicherungsschutzes beachtet werden, wie beispielsweise die Laufzeit eines Vertrags.

Rechtsschutz­versicherung
Testsieger und mehr als 250
Tarifkombinationen im Vergleich
  • Privat
  • Beruf
  • Verkehr
  • Wohnen
  • Vermietung
Private Haftpflicht­versicherung
Testsieger und mehr als 270
Tarifkombinationen im Vergleich
  • Single
  • Familie
    mit Kind(ern)
  • Paar
    ohne Kind
  • Single mit
    Kind(ern)
Hausrat­versicherung
Testsieger und mehr als 300
Tarifkombinationen im Vergleich
qm