Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Gepäckträger

Gepäckträger werden gern bei Urlaubsreisen je nach Modell auf dem Dach oder am Heck montiert. Da das zu einem erhöhten Treibstoffverbrauch führt, sollten sie bei Nichtgebrauch abmontiert werden. Transportiert werden vom Ski über Fahrrad bis zum Surfbrett vielerlei Gegenstände. Kommt es zu einem Unfall aufgrund herabfallender Gegenstände oder das gewählte Modell war nicht für die Belastung geeignet, haftet der Fahrzeugführer. Eine Reisegepäckversicherung schützt in der Regel das Gepäck der Versicherten, wenn es mit der Bahn, dem Flugzeug oder Bus befördert wird sowie während des Aufenthaltes in einer jeweiligen Unterkunft (Hotel, Pension, Appartementanlage). Auch für den Fall, dass das Gepäck auf einem Gepäckträger befestigt wurde oder bei einer entsprechenden Aufbewahrungsstelle gelagert wird, besteht ein Versicherungsschutz. Wer mit einem Fahrzeug mit Gepäckträger auf dem Dach eine Waschstraße benutzt und der Träger beschädigt oder gar abgerissen wird, kann nicht mit Entschädigungsleistungen rechnen, wenn der Inhaber der Waschanlage mehrmals auf das bestehende Risiko hingewiesen hat.

Auto­versicherung
Testsieger und mehr als 500
Tarifkombinationen im Vergleich
KFZ Kennzeichen
Jahresreise­versicherung
Der Reiseschutz zum günstigen Spartarif

Maximal 2 Erwachsene bis einschließ­lich 64 Jahre in häuslicher Gemein­schaft, sowie deren Kind(er) bis ein­schließlich 25 Jahre. Reisepreis ist der Gesamt­reise­preis der Familie. Für allein­reisende Familien­mit­glieder gelten maximal die Versicherungs­summen der jeweiligen Tarife für Einzelpersonen.

Familien/Paar-Prämie: Gültig für maximal 2 Erwachsene, unabhängig vom Verwandtschaftsverhältnis, und Kinder bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres, soweit im Versicherungsvertrag namentlich genannt. Eigene Kinder in beliebiger Anzahl, ansonsten maximal 6.

 

Achtung - nicht empfehlenswert!

Bei dieser Auswahl sind Reisen nur bis zu einem Reisepreis von 500 Euro versichert.

Für nur 0,83 Euro monatlichen Mehraufwand sind Sie bei jeder Reise bis zu einem Reisepreis bis 1.000 Euro versichert.

Wir empfehlen daher den Ab­schluss der Reisepreisstufe von mindestens 1.000 Euro, um Unter­versicherung zu vermeiden. Bei Unterversicherung würden bspw. Kosten für Reiserücktritt oder Reiseabbruch nicht vollständig erstattet.

 

Achtung - nicht empfehlenswert!

Bei dieser Auswahl sind Reisen nur bis zu einem Reisepreis von 1.000 Euro versichert.

Für nur 0,83 Euro monatlichen Mehraufwand sind Sie bei jeder Reise bis zu einem Reisepreis bis 2.000 Euro versichert.

Wir empfehlen daher den Ab­schluss der Reisepreisstufe von mindestens 2.000 Euro, um Unter­versicherung zu vermeiden. Bei Unterversicherung würden bspw. Kosten für Reiserücktritt oder Reiseabbruch nicht vollständig erstattet.