Eigentümer und Mieter

Im Versicherungsbereich gibt es einige Versicherungen, die speziell für Eigentümer und Mieter von Bedeutung sind. Dazu zählen vor allem die Hausratversicherung und die Wohngebäudeversicherung, aber auch die Grundbesitzerhaftpflicht kann für Eigentümer einer Immobilie bzw. eines Grundstückes durchaus von Interesse sein. Jeder Mieter sollte sich im Grunde mit einer Hausratversicherung gegen Schäden absichern, die durch unterschiedliche Ursachen am Hausrat entstehen können. Bewohnt man als Eigentümer sein Haus selbst, sollte man ebenfalls eine Hausratversicherung abschließen. Hinzu kommt für Eigentümer auf jeden Fall noch die Gebäudeversicherung, auch als Wohngebäudeversicherung bezeichnet, da durch diese Versicherung die meisten Schäden abgedeckt werden, die sich am Gebäude selbst ereignen können. Ohne die genannten Versicherungen könnte es sowohl dem Mieter als auch dem Eigentümer passieren, dass ein Schaden zum finanziellen Ruin führt. Das gilt auch für das Nicht-Vorhandensein einer Grundbesitzerhaftpflichtversicherung, denn falls der Eigentümer seine Sicherungspflicht verletzt, können ebenfalls hohe Schäden entstehen, die jedoch von der Grundbesitzerhaftpflicht-Versicherung reguliert würden.

Wohngebäude­versicherung
Testsieger und mehr als 200
Tarifkombinationen im Vergleich
Hausrat­versicherung
Testsieger und mehr als 300
Tarifkombinationen im Vergleich
qm
Rechtsschutz­versicherung
Testsieger und mehr als 250
Tarifkombinationen im Vergleich
  • Privat
  • Beruf
  • Verkehr
  • Wohnen
  • Vermietung