Sie sind hier:

Der Riester-Rente-Test - gute Informationsquelle vor Vertragsabschluss

Der Riester-Rente-Test zeigt, wie sinnvoll und rentabel eine Altersvorsorge auf Basis der Riester-Rente ist. Ein Test der Riester-Produkte verschiedener Anbieter wird regelmäßig von führenden, unabhängigen Zeitschriften und Verbänden durchgeführt. Bemängelt wird oft, dass zu wenige Anbieter ihren Kunden brauchbare Informationen vor allem über auftretende und natürlich berechnete Kosten bereitstellen. Dabei sind fehlende Angaben zu fälligen Abschluss- und Verwaltungskosten eingeschlossen. Der Riester-Rente-Test ist kein reiner Riester-Rente-Vergleich, da hier mehrere Faktoren Berücksichtigung finden. Die jeweils zugrunde gelegten Kriterien unterscheiden sich sowohl unter den Testern als auch bei den Renten-Vergleichen. Als Informationsquelle geben sie lediglich einen ersten Anhaltspunkt für eine Entscheidung.

Die Riester-Rente - geringe staatliche Zulagen durch hohe Versicherungskosten

Der Riester-Rente-Test ist eine wichtige Information für einen Kunden, der eine derartige Police abschließen möchte. Auch wer bereits im Besitz eines Riester-Produkts ist, wird aus dem Test ablesen können, ob es eine kluge Entscheidung war, diesen Anbieter zu wählen oder ob ein Anderer besser gewesen wäre. Nicht immer kommen die Zulagen auch dem Sparer zugute. Hohe Kosten sowie wenig aussagekräftige Informationen, wer diese Kosten in welcher Höhe verursacht und wer diese zu welchen Teilen zu tragen hat, zeigen beim Policen-Vergleich, dass die Versicherungsgesellschaften gut an der Altersvorsorge verdienen. Meistens stecken Provisionszahlungen hinter hohen Kosten, welche die staatliche Zulagen zum Teil aufbrauchen und eine Rendite schmälern.