Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Rürup Rente - Angebote vergleichen!

Testsieger und mehr als 200 Tarifkombinationen im Vergleich
getestet
ausgezeichnet
Erstinformation: GELD.de ist Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach §34d Abs.1 Nr. 2 Gewerbeordnung.
Versicherungsnehmer

  • Mit Klick auf „Weiter“ stimme ich der gemäß §11 Versicherungsvermittlungsverordnung gesetzlich vorgeschriebenen Zusendung der Erstinformation zum Vermittlerstatus von GELD.de zu.

Warum fragen wir das?

Um Ihnen ein fehlerfreies Angebot unter­breiten zu können, benötigt der Versicherer Ihre Anrede und Ihren Vor- und Nachnamen.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte verwenden Sie die in Ihrem Ausweis vermerkte Schreib­weise Ihres Namens. Bitte tragen Sie Ihren Vornamen im ersten Feld und Ihren Nachnamen im zweiten Feld ein.

Warum fragen wir das?

Wichtige Informationen und/oder Dokumente zu Ihrer Anfrage, erhalten Sie ggf. per E-Mail.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte geben Sie eine gültige und erreichbare E-Mail-Adresse an.

Tarifoptionen
,
,
,

  • Gemäß der gesetzlichen Verpflichtung des Vermittlers nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung haben wir Ihnen unsere Erstinformation soeben via Email zugesendet. Sollte die Email nicht in Ihrem Postfach angekommen sein, laden Sie sich die Erstinformation bitte hier herunter.
  • Gemäß der gesetzlichen Verpflichtung des Vermittlers nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung haben wir Ihnen unsere Erstinformation bereits via Email zugesendet. Sollte die Email nicht in Ihrem Postfach angekommen sein, laden Sie sich die Erstinformation bitte hier herunter.

Bitte beachten Sie die rot markierten Meldungen.
Ihre persönlichen Angaben werden über eine sichere Verbindung ( SSL) gesendet!
Warum fragen wir das?

Die Rürup-Rente ist eine staatlich geförderte Alters­vorsorge. Generell handelt es sich um einen privaten Renten­versicherungs­vertrag mit einer Versicherungs­gesellschaft, bei dem die Beiträge steuerlich absetzbar sind.

Besonders Selbstständige und gut verdienende Angestellte profitieren von der Rürup-Rente. Die Rürup-Rente ist daher sinnvoll für jeden, der zu viel Steuern zahlt.

Um Ihnen ein fehlerfreies Angebot unter­breiten zu können, benötigt der Versicherer die Angabe Ihres Berufs.

Warum fragen wir das?

Ihre konkrete Berufsbezeichnung (z.B. Bürokauffrau) ist relevant für die Beitrags­berechnung.

Warum fragen wir das?

Die Angabe Ihres Geburtsdatums ist relevant für die Höhe des Beitrags. Einige Versicherungs­gesellschaften bieten Beitrags­nachlässe für bestimmte Alters­gruppen.

Warum fragen wir das?

Um Ihnen ein fehlerfreies Angebot unter­breiten zu können, benötigt der Versicherer die Angabe Ihres Geschlechts.

Warum fragen wir das?

Um Ihnen ein fehlerfreies Angebot unter­breiten zu können, benötigt der Versicherer Ihre Anrede und Ihren Vor- und Nachnamen.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte verwenden Sie die in Ihrem Ausweis vermerkte Schreib­weise Ihres Namens. Bitte tragen Sie Ihren Vornamen im ersten Feld und Ihren Nachnamen im zweiten Feld ein.

Warum fragen wir das?

Der Versicherer benötigt Ihre Anschrift, um Ihnen ein fehler­freies Angebot unter­breiten zu können.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte verwenden Sie die Anschrift Ihres Haupt­wohnsitzes.

Warum fragen wir das?

Gegebenenfalls auftretende Rück­fragen zu Ihrer Anfrage sind am einfachsten telefonisch zu klären.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte geben Sie die Telefonnummer an, unter der Sie tagsüber am besten zu erreichen sind.

Warum fragen wir das?

Wichtige Informationen und/oder Dokumente zu Ihrer Anfrage, erhalten Sie ggf. per E-Mail.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte geben Sie eine gültige und erreichbare E-Mail-Adresse an.

Warum fragen wir das?

Damit wir Ihre Anfrage weiter bearbeiten dürfen, benötigen wir von Ihnen Ihr Einverständnis zu unseren allgemeinen Geschäfts­bedingungen.

Rürup-Rente Vergleich - Altersvorsorge für Selbständige & Freiberufler

Während die Riester-Rente als staatlich geförderte Rentenform vor allem für versicherungspflichtig Beschäftigte konzipiert wurde, dient die Rürup-Rente vor allem der privaten Altersvorsorge von Selbständigen und Freiberuflern. Diese Berufsgruppe verfügt häufig über sehr geringe oder gar keine Ansprüche aus der gesetzlichen Rentenversicherung. Die Rürup-Rente erlaubt insofern den Aufbau einer vollwertigen Altersvorsorge und wird vom Staat in Form von Steuervorteilen aktiv unterstützt. Konkret können die eingezahlten Beiträge bis zu einer maximalen Höhe von 20.000 Euro pro Jahr steuerlich geltend gemacht werden. Der steuerlich absetzbare Anteil der Beiträge steigt pro Jahr um 2 Prozent und liegt im Jahre 2011 bei 72 Prozent. Bis zum Jahr 2040 sind die Leistungen aus der Rürup-Rente nur begrenzt steuerpflichtig. Bei Renteneintritt im Jahre 2011 beträgt der steuerpflichtige Anteil 62 Prozent.

Die Rürup-Rente erlaubt einen flexiblen Vermögensaufbau

Die Rürup-Rente ist nicht zuletzt besonders für Selbständige und Freiberufler geeignet, weil sie ein flexibles Ansparen von Beiträgen ermöglicht. Neben regelmäßigen Monatsbeiträgen kann der Versicherte zusätzliche Sonderzahlungen tätigen, wenn seine Einnahme- und Gewinnsituation dies erlaubt. Die auf diesem Weg eingebrachten Zusatzbeiträge sind nicht nur im genannten Rahmen steuerlich absetzbar sondern kommen unmittelbar der Höhe der späteren Rentenzahlungen zu Gute.

Tipp

Mehr zur Rürup-Rente finden Sie in unseren FAQ und allgemeinen Informationen