Können Berufseinsteiger überhaupt etwas sparen?

Auf jeden Fall. Jede auch noch so gering erscheinende Summe ist für die Altersvorsorge wichtig. Der Staat hilft beim Sparen: Die Eigenvorsorge in der empfohlenen Höhe von 4 % des maßgeblichen Einkommens setzt sich aus dem Eigenanteil plus staatlicher Förderung zusammen. Gerade für geringe Einkommen ist dies interessant, denn was man aus eigener Tasche bezahlt, ist bei geringem Einkommen weit weniger als 4 % des Einkommens.