Wie müssen Sie sich absichern, wenn Sie einen Dienstwagen fahren?

Wenn Sie einen Dienstwagen fahren, sollten Sie eine Verkehrs-Rechtschutzversicherung abschließen, denn es besteht in diesem Fall Versicherungsschutz für die angemeldete Person in ihrer Eigenschaft als Fahrer fremder, nicht auf Sie zugelassener Fahrzeuge.

Versichert ist folglich nicht das Fahrzeug an sich, sondern Sie als Fahrer des Dienstwagens. Das Fahrzeug kann jedoch über eine Firmenrechtsschutzversicherung Ihres Arbeitgebers versichert werden.

Rechtsschutz­versicherung
Testsieger und mehr als 250
Tarifkombinationen im Vergleich
  • Privat
  • Beruf
  • Verkehr
  • Wohnen
  • Vermietung