Ich bin verheiratet, mein Ehegatte ist ohne eigenes Einkommen; wie verhält es sich in dem Fall?

In diesem Fall gibt es die Möglichkeit, dass der Ehegatte mit eigenem Beitrag freiwillig in der GKV versichert bleibt. Alternativ dazu muss für den Ehegatten eine eigene PKV abgeschlossen werden. Auch in diesem Fall lohnt sich eine Berechnung, denn bei ähnlichen Leistungen wie die GKV weißt die PKV in der Regel einen günstigeren Beitrag auf.

Private Kranken­versicherung
Jetzt Patient 1. Klasse werden!
  • Erwachsener
  • Kind(er)
  • Erwachsener mit Kind(er)