Bekannt aus der TV Werbung

Private Altersvorsorge Test

Stiftung Warentest / Finanztest 2004: Altersvorsorge mit Rentenversicherungen

Auswahl - Prüfung - Bewertung

Stiftung Warentest hat Angebote zu aufgeschobenen Rentenversicherungen mit laufender Beitragszahlung von 76 Versicherern mit einem Marktanteil nach Beitragseinnahme von mehr als 90 % untersucht. Zwei Modelle, jeweils für Frauen und Männer, wurden dafür vorgesehen.

Modell 1:

Eintrittsalter 30 Jahre, Alter bei Rentenzahlungsbeginn 65 Jahre, Beitragszahlungsdauer 35 Jahre, jährliche Beitragszahlung von 720 €

Modell 2:

Eintrittsalter 53 Jahre, Alter bei Rentenzahlungsbeginn 65 Jahre, Beitragszahlungsdauer zwölf Jahre, Jahresbeitrag 1.800 €

Die Beitragsrückgewähr bei Tod des Versicherten während der Beitragszahlungsdauer und eine Rentengarantiezeit von 10 Jahren wurde zur Hinterbliebenenversorgung bei beiden Modellen mit eingeschlossen. Der Versicherungsbeginn ist jeweils der 1.10.2004. Die Tarife sind für jeden zugänglich.

Die garantierte Rente

Das ist der Betrag, der monatlich und lebenslang sicher an den Versicherungsnehmer ausgezahlt wird. Der tatsächliche Auszahlungsbetrag kann durch Überschüsse höher ausfallen.

Die garantierte Kapitalabfindung

Das ist der Betrag, den der Versicherte mit Sicherheit erhält. Allerdings nur, wenn er zum vereinbarten Rentenzahlungsbeginn auf die Auszahlung einer lebenslangen Rente zugunsten einer einmaligen Kapitalauszahlung verzichtet. Durch Überschüsse kann auch die Einmalzahlung höher ausfallen.

zu den Testergebnissen!

    Rabatt höhere Leistungen kompetenter Support immer den günstigen Tarif umfangreiche Information