Englische Lebensversicherung

Durch die immer stärker werdende EU-Harmonisierungs-Politik werden von Englischen Lebensversicherern Policen angeboten, die alle Voraussetzungen in Deutschland erfüllen. Lange Zeit waren Ausländische Versicherungen zwar rentabel, mussten aber bei der Wiedereinführung nach Deutschland voll versteuert werden. Das hat sich nun geändert.

Die Anlage in Englische Lebens- / Rentenversicherungen unterliegt jetzt den gleichen vorteilhaften steuerlichen Regeln wie eine Deutsche Versicherung. Ein großer Unterschied besteht allerdings in der Rendite! Die durchschnittliche Rendite der Deutschen Lebensversicherung beträgt 5 %, die der Englischen 13,6 %! Somit ist auch nach den neuen steuerlichen Regelungen eine attraktive Kapitalanlage gegeben. Dabei hat die eine so gute Bonität und Finanzkraft, dass Sie auch als Sicherheit z. B. zur Immobilienfinanzierung herangezogen werden kann.

Mehr zur Englischen Lebensversicherung!