Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Verfallstag

Der Begriff Verfallstag im Bereich des Börsenhandels zu finden. Grundsätzlich bezeichnet er den dritten Freitag im Monat. In den Monaten März, Juni, September und November gibt es den großen Verfallstag, bei allen anderen liegt nur der kleine vor. Bei kleinen Verfallstagen laufen nur die Optionen aus. Der große Verfallstag hingegen hat eine wesentlichere Bedeutung, da an diesem Tag alle Terminkontrakte der wichtigen Börsen verfallen. Der Verfall beginnt um 12.00 Uhr mit den Stoxx-Werten und verlagert sich ab 13.00 Uhr auf den Dax, den TecDax sowie den MDax. Zum Handelsschluss enden die Optionen. Bis zu diesem Zeitpunkt versuchen Spekulanten, die Kurse nach unten oder oben zu treiben. Aufgrund des Verfalls sind somit für diesen Tag starke und vor allem nicht unternehmensbedingte Kursschwankungen üblich. Aufgrund dieser starken Schwankungen wird der große Verfallstag auch als dreifacher Hexensabbat bezeichnet. Anfängern wird unbedingt davon abgeraten, an einem solchen Tag an der Börse zu agieren.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage