Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Verbund-Finanzierung

Die Verbund-Finanzierung kommt vor allem bei großen Investitionen und Großprojekten, die fremdfinanziert werden sollen, zur Anwendung. Dabei handelt es sich oftmals um größere Projekte von Großunternehmen oder aber auch um Investitionen, die von Kommunen ausgehen und nicht selten einen Finanzierungsbedarf von mehreren Millionen Euro umfassen. Bei der Verbund-Finanzierung wird das jeweilige Darlehen nicht nur von einer einzigen Bank bereitgestellt, sondern mehrere Banken bringen den benötigten Finanzierungsbetrag auf. Dadurch versuchen die in einem solchen Bankenverbund organisierten Banken, das Risiko aufzuteilen, das bei solch großen Summen gegeben ist. Dennoch fungiert bei der Verbund-Finanzierung eine Bank als Overhead und als direkter Ansprechpartner für den Darlehensnehmer. Diese Bank kümmert sich um die gesamte Organisation und Abwicklung und erhält nicht selten auch eine bestimmte Vergütung hierfür von den anderen Banken, die an der Verbund-Finanzierung beteiligt sind. Bei den sonstigen an der Verbund-Finanzierung beteiligten Banken handelt es sich häufig um Tochter- oder Schwesterunternehmen der ausführenden Bank.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage