Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Schätzung

Im Bereich des Finanzwesens hat die Schätzung eine Bedeutung, wenn es um die Feststellung des Wertes von Sicherheiten für einen Kredit geht. Um ein Kreditrisiko zu umgehen, muss die Kreditsumme wenigstens im Gegenwert durch die Sicherheiten abgedeckt werden. Die Banken lassen daher diese Sicherheiten von ihren Spezialisten schätzen. Der festgestellte Verkehrswert einer Liegenschaft oder Immobilie aus der Schätzung darf dann meist bis 60 Prozent zur Kreditsicherung dienen. Im Steuerrecht ist die Schätzung ein Mittel des Finanzamtes zur Feststellung einer Steuerpflicht, wenn eine Grundlage der Besteuerung nicht ausreichend festgestellt werden kann. Im Zivilrecht werden in mehreren Bereichen Schätzungen regelmäßig vorgenommen. Die Ermittlung der Höhe der Schäden durch das Gericht gehört unbedingt dazu. Weitere vorkommende Beispiele für eine Schätzung sind die Inventarübernahme durch den Pächter bzw. Nießbraucher, die Verkaufswertermittlung bei der Pfändung, die Vermögensermittlung bei Ausscheiden eines Gesellschafters aus einer Gesellschaft sowie die Wertermittlung beweglicher Gegenstände, die von einer Zwangsversteigerung eines Grundstücks betroffen sind.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage